Robert Betz: Als Führungskraft mit Freude arbeiten und erfüllt leben!

13. September 2018 0 comments
Wann:
16. Februar 2019 um 10:00 – 17. Februar 2019 um 16:00
2019-02-16T10:00:00+01:00
2019-02-17T16:00:00+01:00
Wo:
Marriott Hotel Munich Airport
Alois-Steinecker-Straße 20
85354 Freising
Deutschland
2-Tage-Seminar Wirtschaft zum Thema „Als Führungskraft mit Freude arbeiten und erfüllt leben! –  Selbstführung und Mitarbeiterführung in einer Arbeitswelt im Umbruch“. Seminarleiter: Robert Betz.

Programm

Viele Führungskräfte stehen heute unter einem immensen Druck und fühlen sich wie zwischen zwei Stühlen. Von oben kommen Ziele und Vorgaben, die nur schwer oder gar nicht erreichbar scheinen und unter ihnen stöhnen Mitarbeiter über die zunehmende Belastung, fallen wegen Krankheit aus oder reichen die innere Kündigung ein. Teamgeist und Gemeinschaftsgefühl weichen oft einem ‚Jeder für sich allein‘ oder ‚Jeder gegen jeden‘. So gehen auch die Führungskräfte mehr und mehr in die Resignation oder den Burnout. Statt auf eine Änderung im Außen oder ‚von oben‘ zu warten, liegt in jeder Führungskraft das Potenzial, sowohl ihre persönliche Situation als auch die Einstellungen und die Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu verändern.

In diesem zweitägigen Seminar mit Robert Betz stehen die Selbstführung und die Führung von Mitarbeitern im Zentrum von Übungen, Kurzreferaten, Frage-Antwort-Sequenzen und tiefgreifenden Meditationen. In letzteren lernt der Teilnehmer auf eindrucksvolle Weise, wie er seine Schöpfer- und Gestaltungskraft im beruflichen aber auch im persönlichen Handlungsfeld bewusst neu ausrichten kann und erkennt, in Zeiten großer Unruhe und Veränderung, in seiner inneren Mitte und Ruhe zu bleiben und die vielen Herausforderungen (Konflikte, Überbelastung, Komplexität, Beschleunigung, ständige Veränderungen, Spannungsfeld Privates-Berufliches) mit einer neuen Sichtweise auf sich selbst und andere sowie mit sehr wirkungsvollen ‚Werkzeugen‘ zu meistern.

Dies ist ein ganzheitliches Seminar zur Veränderung seines Innenlebens, aus dem heraus jeder eine neue äußere Lebens- und Arbeitswirklichkeit erschaffen kann, in der die Freude und Begeisterung am eigenen Lebensweg wieder da ist.

 

Kernthemen

  • Warum jede Firma auch ein ‚Kindergarten‘ ist
  • Die Firma als Ort der Selbsterkenntnis, -entwicklung und Reifung
  • Wie Emotionen und Erfahrungen aus unserer persönlichen Geschichte uns im Beruf beeinflussen
  • Wie wir die Balance finden
  • Der neue Umgang mit den Emotionen in sich und in Mitarbeitern
  • Vom Gegeneinander zur wertschätzenden, produktiven Gemeinschaft
  • Das Herz als ‚Navigationssystem‘ für ein glückliches Leben und erfolgreiches Arbeiten
  • Wie wir durch eine bewusste Selbstführung die Mitarbeiter durch Vorbild führen

Zeitplan

Das Seminar beginnt um 10 Uhr und endet um ca. 16 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar