Browse Category

Philosophie

Philosophie in Star Wars Macht
FilmtippsPhilosophie

Philosophie in „Star Wars“: Die Macht

8. Dezember 2017 0 comments

Das Epos geht weiter: Star Wars 8 „Die letzten Jedi“ startet am 14. Dezember in den deutschen Kinos. Doch was macht die ungebrochene Faszination des Science-Fiction-Heldenepos eigentlich aus, auch 40 Jahre nach Erscheinen des ersten Teils „Krieg der Sterne“? Die Philosophie der Macht („The Force“) spielt eine zentrale Rolle im  Star Wars: ein alles durchdringendes Energiefeld, das das Universum zusammenhält. Die „Krieg der Sterne“-Reihe von George Lucas zählt zu den erfolgreichsten Filmprojekten aller Zeiten. Neben ausgefeilten Special Effects besticht sie durch eine mitreißende, tiefgründige und mystische Handlung. Zentrale Themen sind der Kampf zwischen Gut und Böse, verkörpert durch den Krieg zwischen den Rebellen und dem Imperium, dem Kampf zwischen Vater und Sohn und inneren Konflikten. Dabei schöpft George Lucas Inspiration aus unterschiedlichsten Mythologien. So finden sich Elemente der Macht auch in Platons Idee von der Weltseele und in fernöstlichen Weisheiten wieder.

Continue Reading

zitate-sinn-des-lebens
PhilosophieSinn des Lebens

Zitate für ein sinnerfülltes Leben

17. Oktober 2017 0 comments

Lassen Sie sich inspirieren von handverlesenen und motivierenden Zitaten, Sprüchen und Lebensweisheiten zum Sinn des Lebens aus Philosophie, Literatur und Psychologie: Von Aristoteles, Seneca, Oscar Wilde, Baruch de Spinoza, Friedrich Nietzsche, Mark Twain, Marc Aurel, Arthur Schopenhauer, Johann Wolfgang von Goethe, Erich Fromm,  Joseph Campbell und vielen mehr.

Continue Reading

Beyond Good Ethikkonferenz
Philosophie

„Beyond Good – Die Ethikkonferenz“ am 9.11.2017 in München

6. Oktober 2017 0 comments

Am Donnerstag, den 9.11.2017 findet im Literaturhaus München „Beyond Good – Die Ethikkonferenz“ statt. Die Veranstaltung für 350 Gäste will Impulse geben, wie wir in einer immer komplexer werdenden Welt herausfinden können, was „richtig“ ist und wie wir unser Handeln vor uns selbst und gegenüber anderen begründen können. Zu den hochkarätigen Referenten zählen u.a. Prof. Julian Nida-Rümelin, Prof. Richard David Precht, Kardinal Marx, Christian Ude, Prof. Patrizia Nanz sowie Ludwig Prinz von Bayern. Organisiert wird das Event von Dr. Stephan Meier, Pächter des traditionsreichen Cafe Luitpold und Julia Kalmund von „Street Philosophy“.

Continue Reading

Interview mit Dr. Stephan Meier: Philosophie im Salon des Cafe Luitpold
InterviewsPhilosophie

Interview mit Dr. Stephan Meier: Philosophie im Salon des Cafe Luitpold

28. September 2017 0 comments

Das traditionsreiche Cafe Luitpold in München verbindet Kulinarik und Kultur: Im „Salon Luitpold“ finden regelmäßig hochkarätig besetzte Diskussionsrunden rund um die Themen Philosophie, Wirtschaft und Politik statt. Jetzt hat Cafe Luitpold-Pächter, Bäckermeister, Volkswirt und Diplom-Kaufmann Dr. Stephan Meier auch ein neues, größeres Veranstaltungsformat gestartet. In Kooperation mit „Street Philosophy“ findet im November „Beyond Good – Die Ethikkonferenz“ im Literaturhaus statt. Zu den Referenten zählen etwa Prof. Julian Nida-Rümelin, Prof. Richard David Precht, Kardinal Marx, Christian Ude, Prof. Patrizia Nanz sowie Ludwig Prinz von Bayern. Im Interview spricht Dr. Stephan Meier über die Verbindung von Philosophie und Kaffeehauskultur, die Konzepte hinter „Salon Luitpold“ und „Beyond Good“, sowie den Sinn des Lebens.

Continue Reading

Christoph Quarch und die griechische Philosophie
BuchtippsInterviewsPhilosophie

Interview mit Christoph Quarch: Sinn finden in der griechischen Philosophie

12. August 2017 0 comments

Christoph Quarch ist Philosoph aus Leidenschaft. Zentrale Inspirationsquelle des aus Funk und Fernsehen bekannten Buchautors ist die griechische Philosophie. Sie ist für ihn der Schlüssel zu einem erfüllten und lebendigen Leben sowie bedeutender Wegweiser der persönlichen Sinnfindung. Im Interviews spricht Christoph Quarch über die wichtigsten praktischen Lehren, die der moderne Mensch aus der griechischen Philosophie für sein Lebensglück ziehen kann.

Continue Reading

Mythos Heldenreise: Joseph Campbell, „Der Heros in tausend Gestalten“
BuchtippsPhilosophie

Mythos Heldenreise: Joseph Campbell’s „Der Heros in tausend Gestalten“

14. Juli 2017 0 comments

Der Heros in tausend Gestalten“ von Joseph Campbell ist ein bahnbrechender Klassiker der Mythenforschung und Standardlektüre erfolgreicher Filmemacher. Joseph Campbell hat in Sagen, Märchen und Religionen universelle Muster und Grundtypen von Helden entdeckt, die sich weltweit in allen Kulturen wiederfinden. In seinem sogenannten „Monomythos“ hat er die Quintessenz herausdestilliert, die einheitliche Grundstruktur aller Heldenreisen: Ruf zum Abenteuer, Aufbruch, Begegnung mit einem Mentor, Gefährten finden, erste Prüfung, Entscheidungsschlacht, Rückkehr. Zentrale Themen sind Initiation, Selbstverwirklichung und Reifeprozesse. Campbells Werk hat nicht nur Filmemacher wie George Lucas („Star Wars“) stark beeinflusst, sondern liefert jedem Menschen auch Inspiration für die eigene Sinnfindung: seine Aufgabe im Leben erkennen, sich Herausforderungen stellen und daran wachsen, und schließlich sein eigenes Potenzial entfalten.

Continue Reading

Jean-Paul Sartre, Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt
Philosophie

Jean-Paul Sartre: „Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt“

15. März 2017 0 comments

Es gibt keinen Gott, kein Leben nach dem Tod und das Leben an sich hat keinen Sinn. Von dieser schwarzen Vorstellung geht der Existentialismus aus, eine philosophische Strömung, die in den 1940er Jahren in Frankreich begann und die Sinnfrage in den Mittelpunkt stellt. Die positive Message: Auch wenn das Leben an sich sinnlos ist, so können wir selbst dem eigenen Leben einen Sinn geben und im Leben bestehen. Der Philosoph und Schriftsteller Jean-Paul Sartre war ein zentraler Vertreter des Existenzialismus und einer der bedeutendsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Er sagt: Existieren heißt, sein eigenes Leben zu schaffen.

Continue Reading

Existenzialismus, der Sinn des Lebens ist gegen das Absurde anzukämpfen
BuchtippsPhilosophie

Albert Camus: Der Mythos des Sisyphos

20. Februar 2017 0 comments

Die zentrale Frage in Albert Camus Werk „Der Mythos des Sisyphos“ lautet: Wie kann der Mensch in einer absurden Welt Sinn finden? Für den Nobelpreisträger und Existenzialisten befindet sich der Mensch ohne Gott und ohne die Aussicht, nach dem Tod weiter zu existieren, zunächst in einer absurden Situation. Das Absurde besteht für Camus in dem Spannungsverhältnis zwischen der Sinnlosigkeit der Welt und der Sehnsucht des Menschen nach Selbstverwirklichung. Statt resigniert aufzugeben fordert Camus dazu auf, das Absurde anzunehmen und dagegen zu revoltieren. So kann der Mensch schließlich zur Freiheit finden.

Continue Reading

Platons Höhlengleichnis 5
Philosophie

Platons Höhlengleichnis: Aus dem Dunkel ins Licht

30. Januar 2017 0 comments

Das Höhlengleichnis von Platon ist eines der bedeutendsten Gleichnisse der antiken Philosophie. Es zeigt den Weg des Philosophen zu echter Einsicht: Den Weg von den Schattenbildern in der dunklen Höhle hin zum Licht der Erkenntnis. Von den unklaren Vorstellungen der Welt hin zu den wirklichen Ideen hinter der Existenz. Ziel ist es, den Unterschied zwischen Schein und wahrer Wirklichkeit zu erkennen. Zwischen dem Einen, Reinen und Unveränderlichen und dem Vielfältigen, Unreinen und Veränderlichen. Das Höhlengleichnis spornt uns auch heute noch an, uns von den eigenen Fesseln zu befreien um ein freiheitlicher, eigenständig denkender, geistig bewusst lebender Mensch zu werden.

Continue Reading

Neues Titelbild Rebekka Reinhard
InterviewsPhilosophie

Interview mit Rebekka Reinhard: „Würde Platon Prada tragen?“

28. Januar 2017 0 comments

„Philosophy works!“ ist das Motto von Dr. Rebekka Reinhard. Die freie Philosophin, erfolgreiche Bestseller-Autorin und Key Note Speakerin sieht sich als Impulsgeberin für eine angewandte und lebensnahe Philosophie. Für Aufmerksamkeit sorgten Ihre Bücher mit Titeln wie „Die Sinn-Diät“, „Würde Plato Prada tragen?“, „Kleine Philosophie der Macht“ oder „Schön!“. Im Interview mit SinndesLebens24 erklärt Sie, wie lebensnahe Philosophie helfen kann, mehr Sinn und Orientierung im Leben zu finden und warum Mut, Neugier und Selberdenken heute mehr denn je gefragt sind. Continue Reading