Tag

Buchtipp

Interview mit Patrizia Patz: „Gefühle – Emotional gesund in einer rationalen Welt“
InterviewsRatgeber

Interview mit Patrizia Patz: „Gefühle – Emotional gesund in einer rationalen Welt“

5. Dezember 2019 0 comments

In unserer von Verstand und Ratio geprägten Kultur gelten Gefühle meist als unprofessionell. Nüchtern bertachtet sind wir emotionale Analphabeten, die den Umgang mit Gefühlen verlernt haben, sagt Autorin und Coach Patrizia Patz. In ihrem Buch „Gefühle – Emotional gesund in einer rationalen Welt“ räumt sie mit den häufigsten Mythen rund um das Thema Gefühle auf. Sie zeigt, wie wir die eigenen Gefühle wieder richtig wahrnehmen und einordnen können, um die darin enthaltene Kraft zu nutzen und unser authentisches Potenzial zu leben. Im Interview spricht Patrizia Patz über die häufigsten Missverständnisse im Umgang mit Emotionen, wozu Verdrängung führt und wie wir unsere Gefühle wieder als Kraftquelle nutzen können.

Continue Reading

Mythos Heldenreise: Joseph Campbell, „Der Heros in tausend Gestalten“
BuchtippsSinn des Lebens

Mythos Heldenreise: Joseph Campbell’s „Der Heros in tausend Gestalten“

27. November 2019 0 comments

Der Heros in tausend Gestalten“ von Joseph Campbell über die Heldenreise ist ein bahnbrechender Klassiker der Mythenforschung und Standardlektüre erfolgreicher Filmemacher. Joseph Campbell hat in Sagen, Märchen und Religionen universelle Muster und Grundtypen von Helden entdeckt, die sich weltweit in allen Kulturen wiederfinden. In seinem sogenannten „Monomythos“ hat er die Quintessenz herausdestilliert, die einheitliche Grundstruktur aller Heldenreisen: Ruf zum Abenteuer, Aufbruch, Begegnung mit einem Mentor, Gefährten finden, erste Prüfung, Entscheidungsschlacht, Rückkehr. Zentrale Themen sind Initiation, Selbstverwirklichung und Reifeprozesse. Das Werk von Joseph Campbell über die Heldenreise  hat nicht nur Filmemacher wie George Lucas („Star Wars“) stark beeinflusst, sondern liefert jedem Menschen auch Inspiration für die eigene Sinnfindung. Seine Aufgabe im Leben zu erkennen, sich Herausforderungen zu stellen, daran zu wachsen und schließlich sein eigenes Potenzial zu entfalten.

Continue Reading

Interview mit Axel Hacke: „Wozu wir da sind – Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben“
InterviewsSinn des Lebens

Interview mit Axel Hacke: „Wozu wir da sind – Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben“

21. November 2019 0 comments

Das neueste Werk von Axel Hacke geht der Suche nach dem, was man aus dem Leben machen könnte, auf den Grund. „Wozu wir da sind – Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben“ ist ein Buch ohne Anweisungen, eher eines über Zweifeln und Fragen und natürlich über Glück und Pech. Geschrieben aus der Perspektive von Walter Wemut, der seit dreißig Jahren Nachrufe schreibt und nun zum 80. Geburtstag einer Freundin eine Rede über das gelungene Leben halten soll. Im Interview spricht Axel Hacke über die Suche nach dem gelingenden Leben, das Glück und Pech in unterschiedlichsten Lebensentwürfen und erklärt, wie man am besten mit sich selbst lebt.

Continue Reading

Klassiker: „Narziß und Goldmund“ von Hermann Hesse
BuchtippsSinn des Lebens

Klassiker: „Narziß und Goldmund“ von Hermann Hesse

15. November 2019 0 comments

„Narziß und Goldmund“ zählt zu den meistgelesenen und beliebtesten Werken des Nobelpreisträgers Hermann Hesse. Im Kern des zeitlosen, tief bewegenden Romans steht die Suche nach dem Sinn des Lebens, dem wahren „Ich“, das Streben nach Vollkommenheit und Selbstverwirklichung. Dabei stellt Hermann Hesse zwei konträre Lebensentwürfe gegenüber, die sich in gegensätzlichen Charakteren spiegeln: Auf der einen Seite steht der der asketische, geistliche und religiöse Narziß, auf der anderen der sinnliche, vagabundierende und künstlerische Goldmund. Trotz aller Unterschiede sind beide in tiefer Freundschaft miteinander verbunden. In dieser Seelenbiographie macht Hesse auch den Zwiespalt der menschlichen Natur deutlich: Die Gegensätze zwischen Geist und Sinnlichkeit, Phantasie und Verstand, zwischen Logos und Eros, Askese und Lebenslust sowie zwischen dem mütterlichen und dem väterlichen Prinzip. Lesen Sie hier in der Zusammenfassung die wichtigsten Kernaussagen und Zitate aus Hermann Hesses „Narziß und Goldmund“ sowie die Interpretation.

Continue Reading

Interview mit Lea Rieck: „Sag dem Abenteuer, ich komme: Wie ich mit dem Motorrad die Welt umrundete und was ich von ihr lernte“
BuchtippsInterviewsSinn des Lebens

Interview mit Lea Rieck: „Sag dem Abenteuer, ich komme: Wie ich mit dem Motorrad die Welt umrundete und was ich von ihr lernte“

8. November 2019 0 comments

Mit einem Solo-Trip auf zwei Rädern rund um den Globus hat sich Lea Rieck einen Lebenstraum erfüllt. 2016 kündigte die Münchener Journalistin ihren sicheren Job als Redakteurin und brach mit dem Motorrad im Alleingang zu einer Weltreise auf: Achtzehn Monate, fünfzig Länder, sechs Kontinente und neunzigtausend Kilometer. Ihr im März 2019 erschienenes Buch „Sag dem Abenteuer, ich komme: Wie ich mit dem Motorrad die Welt umrundete und was ich von ihr lernte“ stand 10 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Im Interview erklärt Lea Rieck, wie sie den Mut zu diesem Abenteuer fand, wie die Reise ihr Leben verändert hat und warum es so wichtig ist, seinen wahren Lebensträumen zu folgen.

Continue Reading

Was ist Liebe? 4 Experten im Interview Robert betz, Janice Jakait, Stefanie Stahl, Eva-Maria Zurhorst
InterviewsLiebe

Was ist Liebe und wie können wir sie finden? 4 Experten im Interview

30. September 2019 0 comments

Liebe ist für die meisten Menschen eine wichtige Basis des Glücks und eines sinnerfüllten Lebens. Doch nicht selten scheitern wir bei der Suche nach dem innigen Gefühl tiefster Verbundenheit in unseren Beziehungen. Wir finden uns nur allzuoft in einem Wechselbad der Gefühle wider, zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Doch was ist Liebe eigentlich? Wie können wir sie finden? Wie kann eine Liebesbeziehung auf Dauer gelingen? Und welche Rolle spielt eine gesunde Selbstliebe dabei? Die Bestsellerautoren Eva-Maria Zurhorst, Robert Betz, Stefanie Stahl und Janice Jakait haben sich ihren Büchern intensiv in mit diesen Themen auseinandergesetzt. Erfahren Sie hier in 4 Interviews mit SinndesLebens24 die besten Tipps der 4 Beziehungs-Experten zum Thema Liebe.

Continue Reading

5 Dinge, die Sterbende bereuen
BuchtippsTod

„5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ von Bronnie Ware

8. September 2019 0 comments

Was ist im Leben wirklich wichtig? Was gibt dem eigenen Leben Sinn? Vielen Menschen wird erst im Angesicht des Todes bewusst, wie sie hätten leben sollen und was sie versäumt haben. Sie bereuen, dass sie ihre Träume nicht gelebt, zu viel gearbeitet und zu wenig Zeit mit Freunden und der Familie verbrachten. Könnten sie die Zeit zurückdrehen, würden sie vieles anders machen. Die Australierin Bronnie Ware hat acht Jahre lang Sterbende in den letzten Wochen ihres Lebens begleitet und ihre Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst: „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen – Einsichten, die Ihr Leben verändern werden“. Ein Weckruf für Menschen, die mitten im Leben stehen und noch die Chance haben, ihr Leben zu ändern und ins Positive zu drehen.

Continue Reading