Neueste Beiträge

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke: „Körper-Geist-Seele-Detox: Wie wir uns rundum von Ballast befreien und neue Energie schöpfen“
InterviewsRatgeber

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke: „Körper-Geist-Seele-Detox: Wie wir uns rundum von Ballast befreien und neue Energie schöpfen“

25. März 2019 0 comments

„Fasten fängt mit dem Geist an“, ist das Credo von Dr. med. Ruediger Dahlke: Erst wenn wir auf seelischer Ebene Ballast abwerfen, können wir Verschlackungen auf körperlicher Ebene dauerhaft lösen. Seit 40 Jahren arbeitet Ruediger Dahlke als Arzt, Bestseller-Autor und Seminarleiter. Im April 2019 erscheint sein neuer Kompaktratgeber „Körper-Geist-Seele-Detox: Wie wir uns rundum von Ballast befreien und neue Energie schöpfen“. Im Interview spricht Ruediger Dahlke über die Essenz seines praxiserprobten Detox-Wissens, die häufigsten Ursachen körperlicher und seelischer „Vergiftung“ und was wir dagegen tun können.

Continue Reading

So machen Sie Ihr Glück: Wie Sie mit einfachen Strategien zum Glückspilz werden“ von Richard Wiseman
BuchtippsGlück

„Wie Sie mit einfachen Strategien zum Glückspilz werden“ von Richard Wiseman

20. März 2019 1 Comment

Ist Glück Zufall oder Schicksal? Manche Menschen scheinen das Glück magisch anzuziehen, während sich andere vom Pech verfolgt sehen. Doch welche psychologischen Faktoren zeichnen Glückspilze aus? Wie können Pechvögel ihre Chancen auf ein glückliches Leben verbessern? Antworten darauf gibt Richard Wiseman in seinem 2003 veröffentlichten Buch „So machen Sie Ihr Glück: Wie Sie mit einfachen Strategien zum Glückspilz werden“. Wiseman weiß, wovon er spricht. Der britische Psychologe leitet heute das Forschungszentrum der Psychologischen Fakultät an der Hertfordshire-University. Das Buch ist Ergebnis einer langjährigen wissenschaftlichen Untersuchung. Sie basiert auf Interviews und Tests mit mehreren Hundert Menschen, die in ihrem Leben immer wieder außergewöhnliches Pech oder ausgesprochenes Glück hatten. Sein Fazit: Glück ist kein Zufall. Es gibt Glücksfaktoren, die jeder anwenden kann. Sie basieren auf vier Prinzipien des Glücks.

Continue Reading

Interview mit Dr. Ulrich Ott: „Die Heilkraft der Yoga-Atmung auf wissenschaftlicher Basis“
InterviewsRatgeber

Interview mit Dr. Ulrich Ott: „Die Heilkraft der Yoga-Atmung auf wissenschaftlicher Basis“

15. März 2019 0 comments

„Yoga-Atmung ist der einfachste Weg zu echtem Wohlbefinden“, sagt Dr. Ulrich Ott, einer der führenden Meditationsforscher im deutschsprachigen Raum. In seinem neuesten, sehr praxisorientierten Buch „Gesund durch Atmen“ zeigt er, wie sich eine gezielte Lenkung, Vertiefung und Verlangsamung des Atems nachhaltig und positiv auf die Psyche auswirken. Zusammen mit Yoga-Lehrerin Janika Epe hat er ein einfaches und effizientes 8-Wochen-Programm mit wissenschaftlich erprobten Übungen entwickelt. Im Interview erklärt der Psychologe und Neurowissenschaftler die Bedeutung des bewussten Atmens in Meditation und Yoga und wie sich positive Effekte auf die physische Gesundheit sowie auf das seelische Wohlbefinden erreichen lassen. Außerdem spricht Ulrich Ott darüber, warum für ihn nach jahrelangem Experimentieren mit vielen Techniken aus Meditation und Yoga am Ende das bewusste Atmen zur wichtigsten Übung geworden ist.

Continue Reading

Film-Klassiker: „Der Club der toten Dichter“
Sinn des Lebens

Film-Klassiker: „Der Club der toten Dichter“

11. März 2019 0 comments

„Der Club der toten Dichter“ ist ein oscarprämierter Film-Klassiker über Schüler eines erzkonservativen Elite-Internats, die im Spannungsfeld zwischen Strenge, Disziplin und Autorität sowie Freiheit, Phantasie und Selbstentfaltung stehen. Der neue Englischlehrer John Keaton bringt frischen Wind in die angestaubte Lehranstalt. Mit Charisma und unkonventionellen Methoden fordert er die Schüler zu freiem Denken und eigenständigem Handeln auf. Keaton ermutigt sie, ihre Begabungen zu erforschen und etwas aus ihrem Leben zu machen. Doch schnell zieht er damit die Kritik des Lehrerkollegiums auf sich und ein Unglück bahnt sich an. Das zentrale Thema des Films, der Konflikt zwischen der konservativen Schulleitung und den nach Selbstentfaltung strebenden Jungen, hat auch knapp 30 Jahre nach dem Erscheinen nichts an Aktualität verloren.Lassen Sie sich hier inspirieren vom Inhalt und den besten Zitaten.

Continue Reading

Interview mit Julia Hofelich: Von der Rechtsanwältin zur Krimi-Autorin
BerufInterviews

Interview mit Julia Hofelich: Von der Rechtsanwältin zur Krimi-Autorin

28. Februar 2019 0 comments

Vom Beruf zum Traumjob: Julia Hofelich hat viele Jahre in ihrer eigenen Kanzlei als Anwältin für Familienrecht gearbeitet, bevor sie sich dazu entschieden hat, ganz ihrer wahren Lebensaufgabe zu folgen: Der Arbeit als Schriftstellerin für Kriminalromane. Ihr erster Roman mit dem Titel „Totwasser“ ist im Dezember 2018 im Verlag Bastei Lübbe erschienen. Im Interview spricht Julia Hofelich über Ihre riskante Entscheidung, die Rechtsanwalts-Kanzlei aufzugeben, um sich ganz auf ihre Arbeit als Schriftstellerin einzulassen, den Umgang mit Rückschlägen und darüber, wie wichtig es ist, seiner wahren Berufung zu folgen.
Continue Reading

Glück

Die hedonistische Tretmühle: Wege aus der Glücksfalle

25. Februar 2019 0 comments

Der Mensch steckt in der hedonistischen Tretmühle fest. Er strebt sein Leben lang nach Glück, doch kaum hat er es erreicht, fliegt es schon wieder davon. Nach einem positiven Lebensereignis, das uns mit Glücksgefühlen überflutet, kehren wir bald wieder zu unserem emotionalen Normalzustand zurück. Glück ist kein Dauerzustand. Denn wir gewöhnen uns rasch an die Dinge oder neuen Lebensumstände, die uns glücklich machen, so schön sie auch sein mögen. Wie ein Hamster im Rad müssen wir uns ständig abstrampeln, um glücklicher zu werden, kommen aber letztendlich nicht vom Fleck. Kaum ist ein neues Ziel erreicht, schleicht sich die Gewohnheit ein und eine neues, höheres Ziel muss her. Wir sind gefangen in der Endlosschleife eines immer höher, weiter schneller Modus, bei dem letztendlich das wahre Leben auf der Strecke bleibt. Doch es gibt effektive Möglichkeiten, wie der Ausstieg aus der hedonistischen Tretmühle gelingen kann. Continue Reading

Probleme: Weil Aufgeben auch keine Lösung ist … Von Sabine Zehnder
Ratgeber

Master of Desaster: Weil Aufgeben auch keine Lösung ist …

12. Februar 2019 0 comments

Von Sabine Zehnder: Oft sind es die kleinen Dinge des Lebens die uns zur Strecke bringen. Fremdbestimmt hasten wir von einer zur anderen Aufgabe. Statt Probleme zu bewältigen, kommen unentwegt neue hinzu und wir drohen unter die Räder zu kommen. Und hier reden wir nur vom täglichen Wahnsinn – nicht von einer Überforderungssituation oder gar einem Burn-out. Doch resigniert aufgeben und weitermachen wie bisher ist auch keine Lösung. Autorin und Coach Sabine Zender zeigt, wie wir in kleinen Schritten der Lösung unserer Probleme wirklich näher kommen. Continue Reading

Interview mit Stefan Dudas: „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“
BerufSinn des Lebens

Interview mit Stefan Dudas: „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“

4. Februar 2019 0 comments

Wenn Montag bis Freitag nur als Plackerei und Lebenszeit-Verschwendung wahrgenommen wird, stellen sich früher oder später entscheidende Fragen: Was mache ich eigentlich? Macht das Sinn? Bringt das, was ich mache, wirklich Erfüllung? Das sind keine romantischen Fragen für Träumer, sagt Stefan Dudas: „Sinn ist das Ziel im Leben. Sich darauf einzulassen, ist die Herausforderung. Nicht nur im Privatleben, sondern auch bei der Arbeit. Schließlich geht es um nichts weniger als um Ihr Leben“. In seinem Buch „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“ zeigt Stefan Dudas humorvoll und tiefgründig, wie jeder von uns mehr Sinn in sein Leben bringen kann. Der Speaker, Coach und Autor leitete einst als Geschäftsführer ein Tochter-Unternehmen des größten Schweizer Medienkonzerns. Im Interview erklärt er, was ein sinnerfülltes Leben ausmacht, wie wir es schaffen können, unsere wahre Berufung zu finden und warum die Sinnfrage auch im Business immer wichtiger wird.

Continue Reading

Ratgeber

Coach Bastian Yotta im Dschungelcamp: Was wirklich hinter dem Miracle Morning steckt

30. Januar 2019 0 comments

Bastian Yotta hat mit seinen Coaching-Einlagen („Miracle Morning“) im Dschungelcamp Zuschauer und Mitcamper polarisiert. Geschickt nutzte der selbsternannte Coach und Selfmade-Millionär die RTL-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ als Plattform zur Selbstvermarktung. Im Mittelpunkt stand sein allmorgendliches Ritual „Miracle Morning“, der den Teilnehmern des Dschungelcamps zu einem motivierten Start in den Tag verhelfen sollte. Doch was steckt wirklich hinter dem Konzept des „Miracle Morning“? Was bringt ein regelmäßiges Achtsamkeits- und Motivations-Programm beim Start in den Tag? Und wer ist eigentlich Bastian Yotta?   Continue Reading

Collage „Beyond Knowledge – Die Bildungskonferenz“ von Street Philosophy
Ratgeber

„Beyond Knowledge – Die Bildungskonferenz“ von Street Philosophy

28. Januar 2019 0 comments

„Beyond Knowledge – Die Bildungskonferenz“ findet am Freitag, den 8. Februar 2019 von 14:00 bis 18:30 Uhr im Literaturhaus München statt. Die Veranstaltung geht drängenden Fragen zu diesem Thema auf den Grund, wie etwa: Wie können wir Wissen so verantwortungsvoll vermitteln,  dass es zur Bildung wird? Was sollte Bildung im 21. Jahrhundert wirklich ausmachen? „Beyond Knowledge“ möchte Impulse geben, um wichtige Aspekte von Bildung und Wissen kritisch zu hinterfragen und neue Wege aufzuzeigen. Zu den hochkarätigen Referenten zählen u.a. Harald Lesch, Julian Nida-Rümelin, Richard David Precht, Julia Leeb, Aga Trnka-Kwiecinski, Ariadne Von Schirach sowie Ludwig Prinz von Bayern. Organisiert wird das Event von „Street Philosophy“.

Continue Reading