Neueste Beiträge

Film-Klassiker: „Der Club der toten Dichter“
Sinn des Lebens

Film-Klassiker: „Der Club der toten Dichter“

11. März 2019 0 comments

„Der Club der toten Dichter“ ist ein oscarprämierter Film-Klassiker über Schüler eines erzkonservativen Elite-Internats, die im Spannungsfeld zwischen Strenge, Disziplin und Autorität sowie Freiheit, Phantasie und Selbstentfaltung stehen. Der neue Englischlehrer John Keaton bringt frischen Wind in die angestaubte Lehranstalt. Mit Charisma und unkonventionellen Methoden fordert er die Schüler zu freiem Denken und eigenständigem Handeln auf. Keaton ermutigt sie, ihre Begabungen zu erforschen und etwas aus ihrem Leben zu machen. Doch schnell zieht er damit die Kritik des Lehrerkollegiums auf sich und ein Unglück bahnt sich an. Das zentrale Thema des Films, der Konflikt zwischen der konservativen Schulleitung und den nach Selbstentfaltung strebenden Jungen, hat auch knapp 30 Jahre nach dem Erscheinen nichts an Aktualität verloren.Lassen Sie sich hier inspirieren vom Inhalt und den besten Zitaten.

Continue Reading

Interview mit Julia Hofelich: Von der Rechtsanwältin zur Krimi-Autorin
BerufInterviews

Interview mit Julia Hofelich: Von der Rechtsanwältin zur Krimi-Autorin

28. Februar 2019 0 comments

Vom Beruf zum Traumjob: Julia Hofelich hat viele Jahre in ihrer eigenen Kanzlei als Anwältin für Familienrecht gearbeitet, bevor sie sich dazu entschieden hat, ganz ihrer wahren Lebensaufgabe zu folgen: Der Arbeit als Schriftstellerin für Kriminalromane. Ihr erster Roman mit dem Titel „Totwasser“ ist im Dezember 2018 im Verlag Bastei Lübbe erschienen. Im Interview spricht Julia Hofelich über Ihre riskante Entscheidung, die Rechtsanwalts-Kanzlei aufzugeben, um sich ganz auf ihre Arbeit als Schriftstellerin einzulassen, den Umgang mit Rückschlägen und darüber, wie wichtig es ist, seiner wahren Berufung zu folgen.
Continue Reading

Glück

Die hedonistische Tretmühle: Wege aus der Glücksfalle

25. Februar 2019 0 comments

Der Mensch steckt in der hedonistischen Tretmühle fest. Er strebt sein Leben lang nach Glück, doch kaum hat er es erreicht, fliegt es schon wieder davon. Nach einem positiven Lebensereignis, das uns mit Glücksgefühlen überflutet, kehren wir bald wieder zu unserem emotionalen Normalzustand zurück. Glück ist kein Dauerzustand. Denn wir gewöhnen uns rasch an die Dinge oder neuen Lebensumstände, die uns glücklich machen, so schön sie auch sein mögen. Wie ein Hamster im Rad müssen wir uns ständig abstrampeln, um glücklicher zu werden, kommen aber letztendlich nicht vom Fleck. Kaum ist ein neues Ziel erreicht, schleicht sich die Gewohnheit ein und eine neues, höheres Ziel muss her. Wir sind gefangen in der Endlosschleife eines immer höher, weiter schneller Modus, bei dem letztendlich das wahre Leben auf der Strecke bleibt. Doch es gibt effektive Möglichkeiten, wie der Ausstieg aus der hedonistischen Tretmühle gelingen kann. Continue Reading

Probleme: Weil Aufgeben auch keine Lösung ist … Von Sabine Zehnder
Ratgeber

Master of Desaster: Weil Aufgeben auch keine Lösung ist …

12. Februar 2019 0 comments

Von Sabine Zehnder: Oft sind es die kleinen Dinge des Lebens die uns zur Strecke bringen. Fremdbestimmt hasten wir von einer zur anderen Aufgabe. Statt Probleme zu bewältigen, kommen unentwegt neue hinzu und wir drohen unter die Räder zu kommen. Und hier reden wir nur vom täglichen Wahnsinn – nicht von einer Überforderungssituation oder gar einem Burn-out. Doch resigniert aufgeben und weitermachen wie bisher ist auch keine Lösung. Autorin und Coach Sabine Zender zeigt, wie wir in kleinen Schritten der Lösung unserer Probleme wirklich näher kommen. Continue Reading

Interview mit Stefan Dudas: „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“
BerufSinn des Lebens

Interview mit Stefan Dudas: „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“

4. Februar 2019 0 comments

Wenn Montag bis Freitag nur als Plackerei und Lebenszeit-Verschwendung wahrgenommen wird, stellen sich früher oder später entscheidende Fragen: Was mache ich eigentlich? Macht das Sinn? Bringt das, was ich mache, wirklich Erfüllung? Das sind keine romantischen Fragen für Träumer, sagt Stefan Dudas: „Sinn ist das Ziel im Leben. Sich darauf einzulassen, ist die Herausforderung. Nicht nur im Privatleben, sondern auch bei der Arbeit. Schließlich geht es um nichts weniger als um Ihr Leben“. In seinem Buch „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“ zeigt Stefan Dudas humorvoll und tiefgründig, wie jeder von uns mehr Sinn in sein Leben bringen kann. Der Speaker, Coach und Autor leitete einst als Geschäftsführer ein Tochter-Unternehmen des größten Schweizer Medienkonzerns. Im Interview erklärt er, was ein sinnerfülltes Leben ausmacht, wie wir es schaffen können, unsere wahre Berufung zu finden und warum die Sinnfrage auch im Business immer wichtiger wird.

Continue Reading

Ratgeber

Coach Bastian Yotta im Dschungelcamp: Was wirklich hinter dem Miracle Morning steckt

30. Januar 2019 0 comments

Bastian Yotta hat mit seinen Coaching-Einlagen („Miracle Morning“) im Dschungelcamp Zuschauer und Mitcamper polarisiert. Geschickt nutzte der selbsternannte Coach und Selfmade-Millionär die RTL-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ als Plattform zur Selbstvermarktung. Im Mittelpunkt stand sein allmorgendliches Ritual „Miracle Morning“, der den Teilnehmern des Dschungelcamps zu einem motivierten Start in den Tag verhelfen sollte. Doch was steckt wirklich hinter dem Konzept des „Miracle Morning“? Was bringt ein regelmäßiges Achtsamkeits- und Motivations-Programm beim Start in den Tag? Und wer ist eigentlich Bastian Yotta?   Continue Reading

Collage „Beyond Knowledge – Die Bildungskonferenz“ von Street Philosophy
Ratgeber

„Beyond Knowledge – Die Bildungskonferenz“ von Street Philosophy

28. Januar 2019 0 comments

„Beyond Knowledge – Die Bildungskonferenz“ findet am Freitag, den 8. Februar 2019 von 14:00 bis 18:30 Uhr im Literaturhaus München statt. Die Veranstaltung geht drängenden Fragen zu diesem Thema auf den Grund, wie etwa: Wie können wir Wissen so verantwortungsvoll vermitteln,  dass es zur Bildung wird? Was sollte Bildung im 21. Jahrhundert wirklich ausmachen? „Beyond Knowledge“ möchte Impulse geben, um wichtige Aspekte von Bildung und Wissen kritisch zu hinterfragen und neue Wege aufzuzeigen. Zu den hochkarätigen Referenten zählen u.a. Harald Lesch, Julian Nida-Rümelin, Richard David Precht, Julia Leeb, Aga Trnka-Kwiecinski, Ariadne Von Schirach sowie Ludwig Prinz von Bayern. Organisiert wird das Event von „Street Philosophy“.

Continue Reading

Astronaut im All mit Planet Erde
BuchtippsGott

Stephen Hawking: „Kurze Antworten auf große Fragen“

24. Januar 2019 0 comments

In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking „Kurze Antworten auf große Fragen“ der Menschheit, wie etwa: Gibt es einen Gott? Wie hat alles angefangen? Wie gestalten wir unsere Zukunft? Der Astrophysiker gilt als größter Wissenschaftler unserer Zeit. Er befasste sich mit der Erforschung des Universums, dem Urknall, Schwarzen Löchern, der Quantenmechanik und brachte bahnbrechende Erkenntnisse in der Kosmologie hervor. Von seinen körperlichen Einschränkungen ließ er sich nicht unterkriegen und kämpfte mit Tapferkeit, Optimismus und Humor dagegen an. Wie kaum ein anderer Wissenschaftler war er in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und die Menschen für Naturwissenschaften zu begeistern. Das Buch erschien im Herbst 2018, ein halbes Jahr nach seinem Tod. Hier lesen Sie die wichtigsten Kernaussagen und Zitate aus „Kurze Antworten auf große Fragen“ von Stephen Hawking.

Continue Reading

Resilienz stärken: So lernen Sie, Krisen zu meistern
Ratgeber

Resilienz stärken: So lernen Sie, Krisen zu meistern

17. Januar 2019 1 Comment

Was heißt “Resilienz”? Resilienz ist per Definition die Fähigkeit, Krisen zu überwinden und zu meistern. Im Leben wechseln Hochs und Tiefs, gute und schlechte Zeiten. Jeder Mensch wird früher oder später mit Schicksalsschlägen, Konflikten und Niederlagen konfrontiert. Die entscheidende Frage ist: Wie gehen wir damit um? Zerbrechen wir daran, oder stellen wir uns der Herausforderung? Resiliente Menschen besitzen eine innere Stärke die ihnen hilft, Krisen zu überstehen und daran zu wachsen. Sie ziehen daraus Lehren für Erfolge in der Zukunft und bauen eine Widerstandsfähigkeit auf. Auch wenn Veranlagung und Gene eine Rolle spielen: Jeder kann die Fähigkeit zur Resilienz lernen.

Continue Reading

Foto von Gerald Huether
BuchtippsInterviewsSinn des Lebens

Interview mit Prof. Gerald Hüther: „Die Generation Y auf der Suche nach dem Sinn – wie es gelingt, Orientierung zu finden“

10. Januar 2019 0 comments

Der Generation Y bieten sich wie kaum einer Generation vorher beste Chancen einen Lebensweg zu finden, der genau zu den individuellen Talenten passt und somit die beste Basis für die persönliche Entfaltung bietet. Die „Millennials“ sind aufgewachsen in einer Welt überbehüteter Elternhäuser, des Wohlstands, vielfältiger Bildungswege und konnten als „Digital Natives“ von klein auf die Vorteile von Internet, Smartphones und sozialen Netzwerken nutzen. Doch die Fülle an Optionen und Möglichkeiten in einer immer komplexeren, von Digitalisierung und Vernetzung geprägten Welt erzeugen bei der „Generation Why“ Ohnmacht und Orientierungslosigkeit bei der Suche nach dem idealen Weg.

Der Neurobiologe und Bestseller-Autor Prof. Gerald Hüther zeigt in seinem aktuellen Buch „Würde: Was uns stark macht – als Einzelne und als Gesellschaft“ effektive Lösungen auf. Im Interview erklärt Hüther, wie es der Generation Y gelingen kann, Sinn und Orientierung zu finden, welche Rolle dabei die Würde als Wertekompass spielt und wie wir unsere Potenziale entfalten können.

Continue Reading