BuchtippsSinn des Lebens

Top 33: Die besten Buchtipps zum Sinn des Lebens, Glück und Motivation

23. November 2018 0 comments
Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24

Das beste Accessoire ist ein gutes Buch! Werfen Sie einen Blick auf die Top 33 Buchtipps auf SinndesLebens24 und finden Sie Ihre Favoriten. Entdecken Sie Inspirationen für Ihren persönlichen Lebensweg und Ihr Glück: Von aktuellen Bestsellern, vielversprechenden Neuerscheinungen bis hin zu zeitlosen Klassikern. Hier sehen Sie die besten 33 aller bisher erschienenen Buchempfehlungen zu den Themen rund um den Sinn des Lebens, Philosophie, Glück und Motivation im Überblick. Viel Spaß beim Lesen und Schenken!

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24

 

Die Top 33 Buchtipps auf SinndesLebens24 im Überblick

Von Eva-Maria Zurhorst:

„Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: „Die meisten Scheidungen sind überflüssig“, sagt Bestsellerautorin Eva-Maria Zurhorst. Ihr 2004 erschienenes Buch „Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest“, stand vier Jahre lang auf der Spiegel-Bestsellerliste und wurde bis heute über eine Million Mal verkauft. Die Beziehungsberaterin zeigt auf, warum sich das Anfangsglück einer Partnerschaft oft in Enttäuschung wandelt und warum beim nächsten Partner nicht alles besser wird. Doch tiefe Liebe kann auch dort noch entstehen, wo die Hoffnung bereits aufgegeben wurde. Der Schlüssel zum Erfolg liegt Ihrer Meinung nach in der Liebe zu uns selbst. Mehr im Interview…


Von Hermann Hesse:

„Siddharta – Eine indische Dichtung“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia      Amazon

 

Klassiker: Hermann Hesses Roman Siddhartha gehört zweifelsohne zu den zeitlosen, bis heute tief bewegenden Klassikern der Weltliteratur, die zahlreiche Menschen auf ihrer Suche nach dem Sinn des Lebens inspirieren. Im Zentrum des 1922 erstmals veröffentlichtem Werkes stehen die Themen Selbstfindung, Buddhismus und der Entwicklungsprozess des Menschen. Auf der Suche nach Erleuchtung lehnt der Brahmanen-Sohn Siddhartha jegliches Dogma ab und befreit sich aus familiären und gesellschaftlichen Konventionen.

Nach verschiedenen tiefgründigen Erfahrungen als Asket im Wald, bei der Begegnung mit Buddha, als reicher Kaufmann und Geliebter der Kurtisane Kamala findet er schließlich die Erleuchtung als Fährmann an einem Fluss. Die Quintessenz: Erkenntnis kann nicht durch Lehren vermittelt, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden. Hermann Hesse gehört zu den weltweit meistgelesenen und bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern. Mehr im Buchtipp…


Von John Strelecky:

„Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

„Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky ist eine motivierende Erzählung über den Sinn des Lebens, die zum Nachdenken anregt. Die Story: Der gestresste Werbemanager John macht eine Woche Urlaub auf Hawaii, verfährt sich mit dem Auto und landet durch Zufall in einem kleinen Café mitten im Nirgendwo. Obwohl er dort nur eine kurze Pause einlegen möchte, bleibt er die ganze Nacht.

Der Besuch im Café und die Gespräche mit Casey, dem Inhaber des Cafés, und seinen Angestellten Mike und Anne führen zu einem Wendepunkt in seinem Leben. Es beginnt mit dem Blick auf die Speisekarte. Dort liest John neben dem Tagesmenü die drei grundlegenden Fragen: „Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?“ Mehr im Buchtipp…


Von Albert Camus:

Der Mythos des Sisyphos“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia      Amazon

 

Klassiker: Die zentrale Frage in Albert Camus Werk „Der Mythos des Sisyphos“ lautet: Wie kann der Mensch in einer absurden Welt Sinn finden? Für den Nobelpreisträger und Existenzialisten befindet sich der Mensch ohne Gott und ohne die Aussicht, nach dem Tod weiter zu existieren, zunächst in einer absurden Situation. „Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“ Albert Camus’ berühmtes Werk kreist um die zentrale Frage, „ob das Leben die Mühe, gelebt zu werden, lohnt oder nicht“. Mehr im Buchtipp…


 Von Richard David Precht:

Wer bin ich – und wenn ja wie viele?: Eine philosophische Reise“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: Woher kommen wir? Gibt es Gott? Was ist Liebe? Was ist Wahrheit? Grundlegende Lebensfragen wie diese stellt Richard David Precht in seinem Bestseller „Wer bin ich – und wenn ja wie viele?“. Er nimmt den Leser mit auf eine kurzweilige philosophische Reise durch die Fülle unseres Wissens über das Menschsein.

Das Buch ist keine Geschichte der Philosophie, sondern erschließt das komplexe Thema in drei großen Kapiteln: Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Dabei wagt Precht einen Blick über den Tellerrand und verknüpft Philosophie mit neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensforschung. Mehr im Buchtipp…


Von Erich Fromm:

„Die Kunst des Liebens“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: „Viele Menschen meinen, zu lieben sei ganz einfach, schwierig sei es dagegen, den richtigen Partner zu finden“, schreibt Erich Fromm in seinem Klassiker „Die Kunst des Liebens“. Doch die Liebe ist kein Gefühl, dem man sich einfach nur hinzugeben braucht, erklärt Fromm. Im Gegenteil: Sie ist eine Kunst, die gelernt sein will. In seinem vielleicht wichtigsten Buch diskutiert der Psychoanalytiker Erich Fromm die Liebe in alle ihren Aspekten: nicht nur die von falschen Vorstellungen umgebene romantische Liebe, sondern auch Elternliebe, Nächstenliebe, Erotik, Eigenliebe und die Liebe zu Gott. Mehr im Buchtipp…

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24

 


Von Sylvia Harke:

Hochsensibel – Was tun?: Der innere Kompass zu Wohlbefinden und Glück“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Viele Menschen sind empfindlicher und verletzlicher als der Durchschnitt, sie fühlen sich häufig von anderen missverstanden oder nicht richtig wahrgenommen. Sensitive spüren in ihrem Herzen auch die Sehnsucht, das Schöne, Gute und Sinn in die Welt zu bringen, sind kreativ, feinfühlig und tiefgründig. Wenn sie sich in ihrer Wesensart erkennen und annehmen, können Hochsensible Erfolg, Glück, Zufriedenheit und Flow erfahren. Autorin und Therapeutin Sylvia Harke – selbst eine so genannte HSP (Highly Sensitive Person) hat dieses Phänomen sehr einfühlsam und tiefgründig erforscht und gibt ganz praktische, konkrete Hilfen für den Alltag.   Mehr im Interview…


Von Peter Schilling:

Völlig losgelöst: Mein langer Weg zum Selbstwert – vom Burnout zurück ins Leben“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia    Amazon

 

Sein Mega-Hit „Major Tom (Völlig losgelöst)“ machte Peter Schilling 1982 über Nacht zum Star. Sieben Jahre später brach der Singer/Songwriter nach weiteren Hits wie „Die Wüste lebt“, „Terra Titanic“ und „The Different Story“ auf dem Höhepunkt seiner internationalen Karriere zusammen, Diagnose: Burnout. In seinem Buch „Völlig losgelöst: Mein langer Weg zum Selbstwert – vom Burnout zurück ins Leben“ schreibt er offen über seine Krise. Heute hat er längst seine Balance gefunden und schreibt an neuen Songs. Im Buch beschreibt Peter Schilling die Höhen und Tiefen des Erfolgs, seinen Kampf zurück ins Leben und was man unbedingt tun sollte, um einen Burnout zu überwinden.. Mehr im Interview…


Von Joseph Campbell

„Der Heros in tausend Gestalten“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: „Der Heros in tausend Gestalten“ von Joseph Campbell ist ein bahnbrechender Klassiker der Mythenforschung und Standardlektüre erfolgreicher Filmemacher. Joseph Campbell hat in Sagen, Märchen und Religionen universelle Muster und Grundtypen von Helden entdeckt, die sich weltweit in allen Kulturen wiederfinden. In seinem sogenannten „Monomythos“ hat er die Quintessenz herausdestilliert, die einheitliche Grundstruktur aller Heldenreisen: Ruf zum Abenteuer, Aufbruch, Begegnung mit einem Mentor, Gefährten finden, erste Prüfung, Entscheidungsschlacht, Rückkehr. Zentrale Themen sind Initiation, Selbstverwirklichung und Reifeprozesse.

Campbells Werk hat nicht nur Filmemacher wie George Lucas („Star Wars“) stark beeinflusst, sondern liefert jedem Menschen auch Inspiration für die eigene Sinnfindung: seine Aufgabe im Leben erkennen, sich Herausforderungen stellen und daran wachsen, und schließlich sein eigenes Potenzial entfalten. Mehr im Buchtipp…


Von Bronnie Ware:

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia      Amazon

 

Was ist im Leben wirklich wichtig? Was gibt dem eigenen Leben Sinn? Vielen Menschen wird erst im Angesicht des Todes bewusst, wie sie hätten leben sollen und was sie versäumt haben. Sie bereuen, dass sie ihre Träume nicht gelebt, zu viel gearbeitet und zu wenig Zeit mit Freunden und der Familie verbrachten. Könnten sie die Zeit zurückdrehen, würden sie vieles anders machen.

Die Australierin Bronnie Ware hat acht Jahre lang Sterbende in den letzten Wochen ihres Lebens begleitet und ihre Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst: „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen – Einsichten, die Ihr Leben verändern werden“. Ein Weckruf für Menschen, die mitten im Leben stehen und noch die Chance haben, ihr Leben zu ändern und ins Positive zu drehen. Mehr im Buchtipp…

 

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24

 


Von Robert Betz:

Dein Weg zur Selbstliebe: Mit dem Mut zur Veränderung deine Wahrheit leben“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

In diesem Werk zeigt Bestseller-Autor und Diplom-Psychologe Robert Betz den Weg zur Selbstliebe auf. Für Betz sind Selbstwertschätzung und Selbstliebe eine der größten Herausforderungen im Leben und gleichzeitig die Schlüssel zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben. Selbstliebe hat nichts mit Egoismus oder Narzissmus zu tun, sondern sie ist auch ein Geschenk für alle Menschen, die mit einem zusammen sind.

Ein Kollege, der sich selbst liebt und zu sich steht, ist eine Bereicherung, ein Geschenk. Ein Mensch der sich nicht liebt, ist eine Belastung, für den Partner und für seine Kollegen. Doch die meisten Menschen haben in ihrer Kindheit verlernt, sich selbst zu lieben – und ihr Herz verschlossen. Doch nur, wer sich selbst liebt, den liebt auch das Leben: Sobald es uns gut geht und wir uns mit allen Gefühlen und Emotionen annehmen, kommt auch das Gute und Positive in unser privates und berufliches Leben. In seinem Buch erklärt er, wie wir lernen, unser Herz zu öffnen und uns selbst neu zu verstehen.  Mehr im Interview…


Von Jostein Gaarder:

„Sofies Welt – Roman über die Geschichte der Philosophie“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: Wer einen kurzweiligen Einstieg in die Grundlagen abendländischen Denkens sucht, ist mit dem Klassiker „Sofies Welt“ von Jostein Gaarder bestens bedient. Der Roman über die Geschichte der Philosophie führt den Leser leicht verständlich und unterhaltsam in die Gedankenwelt großer Denker ein, von der Antike über das Mittelalter, die Renaissance, Aufklärung und Romantik bis hin zum Existentialismus des 20. Jahrhunderts. Eingebettet in eine spannende Rahmenhandlung – mit verblüffenden Ende – um das 15-jährige Mädchen Sofie Amundsen aus Oslo.

Kaum ein anderes Buch zieht den Philosophie-Einsteiger so leicht und spannend in seinen Bann und macht Lust darauf, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen. Das 1991 entstandene Werk war ursprünglich für Jugendliche gedacht, hat aber auch viele erwachsene Leser gefunden. Bis 2011 wurde „Sofies Welt“ in 59 Sprachen übersetzt und weltweit über 40 Millionen Mal verkauft. Mehr im Buchtipp…


Von Janice Jakait:

Freut euch nicht zu spät: Warum das zweite Leben beginnt, wenn man begreift, dass man nur eines hat“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Janice Jakait hat Ihren Job als IT-Beraterin an den Nagel gehängt und 2011 als erste Deutsche allein in einem Ruderboot den Atlantik überquert. In 90 Tagen legte sie mit Muskelkraft 6.500 gefahrvolle Kilometer über den Ozean zurück, von Portimao in Portugal bis nach Barbados in der Karibik. Ihre Erlebnisse hat Sie in dem packenden Spiegel-Bestseller „Tosende Stille“ beschrieben.

In ihrem zweiten Buch „Freut euch nicht zu spät – Warum das zweite Leben beginnt, wenn man begreift, dass man nur eines hat“ geht es um die große Reise nach innen und um das große Abenteuer, bei sich selbst anzukommen. Sie zeigt, wie die Zeit auf dem Ozean ihre Sicht auf das Leben verändert hat, was wirklich zählt im Leben und wie wir zu uns selbst und unserem wahren Lebenssinn finden können. Mehr im Interview…

 

Von Leo Martin:

Ich krieg dich!: Menschen für sich gewinnen – Ein Ex-Agent verrät die besten Strategien“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

„Ich krieg dich!: Menschen für sich gewinnen“ heißt der Titel des spannenden Spiegel-Bestsellers von Leo Martin. Darin verrät der Ex-Agent die besten Strategien, wie man Menschen für sich gewinnt und Vertrauen aufbaut. Sein Job war es zehn Jahre lang, Informanden aus der organisierten Kriminalität anzuwerben, die brisante Insider-Informationen preisgeben. Überall, wo Menschen mit Menschen zu tun haben, herrschen dieselben Gesetze. Leo Martin erklärt die Grundlage von Vertrauen, wie man Menschen für sich gewinnt und wie man dabei unbewusste Denk- und Handlungsmuster richtig anwendet. Mehr im Interview…


Von Dale Carnegie:

Sorge dich nicht – lebe!

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: Wer motivierende, spannend lesbare und praktisch anwendbare Literatur zum Thema positives Denken sucht, kommt an Dale Carnegie nicht vorbei. Auch 80 Jahre nach der Erstveröffentlichung seines Buches „Sorge dich nicht – lebe!“ sticht es wie ein Leuchtturm aus der Flut zahlreicher Neuerscheinungen zu diesem Thema hervor. Ohne Zweifel gilt es als zeitloser Klassiker und Standardwerk für positives Denken und mehr Erfolg im Leben.

Auch Dale Carnegie selbst ist das Musterbeispiel eines erfolgreichen amerikanischen „Selfmade-Man“: aus ärmlichen Verhältnissen stammend, hat er sich aller widrigen Umstände zum Trotz aus eigener Kraft zum internationalen Bestseller Autor hochgearbeitet. Bis heute wurden Carnegies Bücher in 38 Sprachen übersetzt und weltweit über 50 Millionen Exemplare verkauft. Mehr im Buchtipp…

 

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24


Von Richard Wiseman:

Machen, nicht denken! Die radikal einfache Idee, die Ihr Leben verändert“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

In seinem erfrischenden Buch „Machen, nicht denken! Die radikal einfache Idee, die Ihr Leben verändert“ stellt der britische Verhaltensforscher Richard Wiseman die üblichen Ratschläge der Lebenshilfe-Literatur auf den Kopf. Die meisten Selbsthilfegurus und Management-Coaches setzen auf positives Denken, nach dem Motto: Zwingen Sie sich zu positiven Gedanken und Sie werden glücklicher. Die gängige Vorstellung: Wer sein Leben verbessern will, muss sein Denken ändern.

Dagegen sagt Wiseman, dass vielmehr auch der Körper unseren Geist beeinflusst und einfaches physisches Handeln unser Denken und unsere Psyche verändern kann. Wissenschaftlich fundiert zeigt er eine Reihe von leichten, effektiven Techniken auf, die Menschen helfen können: glücklicher zu werden, Ängste zu reduzieren sowie ihr Selbstbewusstsein, ihre Willensstärke und ihre Zuversicht zu steigern. Mehr im Buchtipp…


Von Christoph Quarch:

Der kleine Alltagsphilosoph“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Der kleine Alltagsphilosoph von Christoph Quarch liefert Orientierung bei einer Fülle wichtiger Fragen des modernen Lebens: Macht Geld wirklich glücklich? Kann man sein Glück selbst schmieden? Kann man Sinn finden auch wenn man leidet? Wie gelingt eine Partnerschaft? Wie findet man die ID eines Lebens und was zeichnet wahre Freundschaft aus? Bei seinen Antworten stützt sich Quarch auf zentrale Aussagen abendländischer Philosophen und Denker, wie etwa Platon, Aristoteles, Seneka, Hegel, Kant, Kirkegaard, Rousseau, Hesse oder Nietzsche.

Dabei beschäftigt sich das Buch systematisch in verschiedenen Kapiteln mit folgenden zentralen Lebensthemen: Glück und Sinn, Liebe und Partnerschaft, Freundschaft und Gemeinschaft, Arbeit und Beruf, Freizeit und Erholung, Gesundheit und Heilung sowie Wissen und Weisheit. Ein empfehlenswerter philosophischer Ratgeber für alle Lebenslagen.


Von Raymond A. Moody:

Leben nach dem Tod: Die Erforschung einer unerklärlichen Erfahrung“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: Raymond A. Moody gilt als Pionier der Nahtodesforschung und hat das Thema einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sein 1975 erstmals veröffentlichtes Buch „Leben nach dem Tod: Die Erforschung einer unerklärlichen Erfahrung“ ist unbestritten der Klassiker auf diesem Gebiet. Der US-amerikanische Psychiater und Philosoph war einer der ersten, der die Erlebnisse von Patienten, die klinisch tot waren und dann wiederbelebt wurden, systematisch und wissenschaftlich untersuchte. Dabei zeigte sich eine hohe Übereinstimmung der Berichte. Mehr im Buchtipp…

 

Von Felix Maria Arnet:

Gescheit scheitern“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Im Gegensatz zu den USA ist das Scheitern hierzulande noch stark mit einem Stigma behaftet. Dabei ist Scheitern ein weitverbreitetes Alltagsphänomen, das einfach für jeden Menschen zum Leben dazugehört. Wer kreativ ist, lernt oder forscht, für den ist Scheitern kein Fehler, sondern Treiber von Erkenntnisprozessen und Fortschritten.In seinem Buch „Gescheit scheitern“ zeigt Coach, Speaker und Autor Felix Maria Arnet, wie wir richtig mit Misserfolgen umgehen, wie ein konkretes Notfallprogramm im Umgang mit Krisen aussieht und wie uns die Fail-Forward-Strategie auf dem Pfad des persönlichen Wachstums weiterbringt. Mehr im Interview…


Von Monika Matschnig:

Körpersprache: Gestik, Mimik & Haltung: Sicher auftreten, Menschen gewinnen“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Körpersprache und Stimme machen über 80 % unserer Wirkung auf andere aus. Durch unsere Haltung, Gestik und Mimik zeigen wir stets unsere wahren Gedanken und Gefühle und präsentieren uns souverän oder unsicher. Die charismatische Bestsellerautorin, Diplom-Psychologin und Coach Monika Matschnig ist laut ARD, ZDF oder Focus Deutschlands Körpersprache-Expertin Nr. 1. 2016 wurde sie als Keynote-Speakerin des Jahres ausgezeichnet.

In ihrem Buch erklärt Monika Matschnig, wie wir unsere Wirkung auf andere verbessern können, unsere innere Haltung mit dem körperlichen Ausdruck in Einklang bringen und so auch unser Selbstbewusstsein steigern können. Ein spannendes Buch rund um das Thema Körpersprache und für alle, die lernen möchten, besser auf andere zu wirken und das Gegenüber besser wahrzunehmen. Mehr im Interview…

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24


Von Anselm Grün:

Versäume nicht dein Leben!“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Anselm Grün ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach und der bekannteste spirituelle Bestseller-Autor in Deutschland. Sein inspirierendes Buch „Versäume nicht dein Leben!“ ist eine motivierende Ermutigung zum Leben. Es gibt heute viele Menschen, die vor lauter Sich-Absichern das Leben versäumen. Oft sind Ängste und Bedenken, was alles geschehen könnte, der Grund, dem Leben auszuweichen, anstatt es anzupacken.

In seinem Buch macht Grün deutlich, dass nicht Bedenken und Ängste in unserm Leben überwiegen sollen, sondern die Unverzagtheit, etwas anzupacken und zu wagen. Wir sollen die eigenen Grenzen nicht zu eng stecken. Nur dann werden wir erfahren, wozu wir fähig sind. Mehr im Interview…


Von Christa Spannbauer:

Entdecke den Lebenskünstler in dir!“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

„In jedem von uns schlummert ein Lebenskünstler, der nur darauf wartet, von uns geweckt und ins Leben gerufen zu werden“, schreibt Christa Spannbauer in ihrem im März 2017 veröffentlichten Buch. Nur allzu oft nehmen wir nicht wahr, wie schön das Leben eigentlich ist, weil wir mit Scheuklappen durch die Welt laufen. In ihrem Ratgeber erklärt die Berliner Autorin, Referentin und Meditationslehrerin Christa Spannbauer, wie wir zu einer inneren Haltung finden können, die Zuversicht und Zufriedenheit in unser Leben bringt und wie es gelingen kann, unsere inneren Kraftquellen für mehr Freude und Vitalität zu aktivieren. Mehr im Interview…

 

Von Paul Watzlawick:

Anleitung zum Unglücklichsein“

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: Als Reaktion und Persiflage auf die Flut der wie Pilze aus dem Boden schießenden Ratgeberliteratur verfasste Paul Watzlawick 1983 den Bestseller „Anleitung zum Unglücklichsein“. Der Name ist Programm: Mit pointierten Anekdoten und Aphorismen hält er dem Leser unverhohlen einen Spiegel vor und entlarvt negative Denkmuster, selbsterfüllende Prophezeiungen, mit denen wir uns immer wieder selbst im Wege stehen und uns künstlich das Leben schwer machen.

Der Clou: Wer die Ratschläge nicht befolgt, hat Aussicht auf ein glückliches Leben. Der Philosoph und erfahrene Psychotherapeut will bewusst irritieren und so die Selbstheilungskräfte der Leser ansprechen. Der amüsante Klassiker ist bis heute ein Bestseller und verspricht humorvolles Lesevergnügen mit Intelligenz, Charme, Ironie und tiefgründiger Lebensweisheit. Mehr im Buchtipp…


Von Paul Johannes Baumgartner:

Das Geheimnis der Begeisterung: Mehr Leidenschaft. Mehr Umsatz. Mehr Erfolg.“ 

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Gefühle haben im Berufsalltag nichts zu suchen, lautet eine weitverbreitete Meinung in deutschen Unternehmen. „Fatal, denn Begeisterung macht Unternehmen einzigartig und erfolgreich!“, ist die Überzeugung von Paul Johannes Baumgartner. In seinem Buch „Das Geheimnis der Begeisterung – Mehr Leidenschaft, mehr Umsatz, mehr Erfolg“ möchte der ANTENNE-BAYERN-Moderator und Speaker bei Firmen, Mitarbeitern, Fach- und Führungskräften gleichermaßen die Leidenschaft für Begeisterung wecken. „Denn begeisterte Führungskräfte begeistern ihr Team und dieses begeistert Kunden“.

Die Kapitel tragen Titel wie Kunden begeistern – vom Kunden zum Fan, Mitarbeiter begeistern – vom Mitarbeiter zum Fan sowie sich selbst begeistern – vom ich zum Fan. Ein lehrreiches, unterhaltsames und mitreißendes Buch, dass in einfachen Schritten die zentralen Begeisterungsbringer und -killer aufzeigt. Mehr im Interview…


Von Sylvester Walch:

Die ganze Fülle deines Lebens: Ein spiritueller Begleiter zu den Kräften der Seele“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Wie können wir Zufriedenheit und Glück im Leben erlangen? Dieser Frage geht das im September 2016 erschienene Buch „Die ganze Fülle deines Lebens: Ein spiritueller Begleiter zu den Kräften der Seele“ von Dr. Sylvester Walch auf den Grund. Der Psychotherapeut und Hochschuldozent verbindet seit mehr als 25 Jahren in seiner Arbeit Psychotherapie, transpersonale Psychologie und Spiritualität.

Seiner Meinung nach erfordern inneres Wachstum und wirkliche Veränderung den Zugang zu tieferen Schichten der Seele. In seinem Buch zeigt Sylvester Walch, wie wir emotionale Blockaden lösen und Zugang zu unseren innersten Ressourcen finden können und erläutert die Verbindung von Psychotherapie und Spiritualität, Meditation und holotropes Atmen. Mehr im Interview…

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24

 


Von Sandra Tissot:

Hochsensibilität und die berufliche Selbstständigkeit“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Häufig sind hochsensible Menschen von ihrem Arbeitsleben als Angestellte enttäuscht. Schließlich bleiben ihre Wünsche nach mehr Eigenständigkeit, Verantwortung, Freiheit, Flexibilität und einer sinnvollen Tätigkeit häufig weit hinter den Erwartungen zurück. Eine mögliche Lösung kann die berufliche Selbständigkeit sein.

Oft hält Hochsensible jedoch die Angst vor dem Scheitern  davor zurück und sie fürchten, die unternehmerischen Herausforderungen nicht meistern zu können. In ihrem Buch „Hochsensibilität und die berufliche Selbständigkeit“ zeigt Sandra Tissot auf, wie hochsensible Menschen den Sprung in die Selbständigkeit erfolgreich schaffen können, welche besondern Stärken sie dafür mitbringen und welche Dinge zu beachten sind. Mehr im Interview…


Von Kerstin Chavent:

Das Licht fließt dahin wo es dunkel ist: Zuversicht für eine neue Zeit“

– Anzeige / Datenschutz – 

Thalia     Amazon

 

Viele Menschen fühlen sich unglücklich in ihrem Leben und sehen sich als Opfer der äußeren Umstände. Schuld daran sind immer die anderen: die Gesellschaft, die Eltern, der Partner, der Chef, die Kollegen oder die Kindheit. Wie der Weg aus der Opferrolle hin zu einem selbstbestimmten, verantwortungsbewussten Leben gelingt, beschreibt Kerstin Chavent in ihrem im Februar 2017 veröffentlichten Buch „Das Licht fließt dahin wo es dunkel ist: Zuversicht für eine neue Zeit“. Sie zeigt auf, warum es so wichtig ist, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, welche Rolle Reflexion und Selbstwahrnehmung dabei spielen und wie wir unser wahres Glück finden können. Mehr im Interview…


Von Hape Kerkeling:

Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

In seinem millionenfach verkauften Bestseller „Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg“ beschreibt der Komiker, Moderator und TV-Entertainer Hape Kerkeling seine Pilgerreise nach Santiago de Compostela im Jahr 2001. Auf dem harten und entbehrungsreichen 600 Kilometer langen Fußmarsch durch Spanien zum Grab des heiligen Jakob trifft er Pilger und Einheimische, nächtigt in heruntergekommenen Pilgerherbergen, erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaften und schöne Momente. Jenseits seiner komischen Seite reflektiert er tiefsinnig sein eigenes Leben und sinniert über Gott und die Welt. Mehr im Buchtipp…


Von Anselm Bilgri:

Finde das rechte Maß: Benediktinische Ordensregeln für Arbeit und Leben heute“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia      Amazon

 

Der frühere Benediktinermönch, Prior im Kloster Andechs, Unternehmensberater und Buchautor Anselm Bilgri sieht sich als Gratwanderer zwischen Kirche und Welt, zwischen Christentum und Wirtschaft. Kern seiner Botschaft ist die 1.500 Jahre alte Benediktsregel, die die Essenz vieler moderner Managementmethoden bereits enthält. In seinem Buch erklärt Anselm Bilgri, wie Unternehmen und Menschen von der uralten Weisheit Benedikts für ein besseres Arbeitsleben profitieren können. Die Gebote der Mönche, ihre Weisheit und Spiritualität helfen, wo Orientierungslosigkeit, Leistungsdruck, Gewinnstreben und Schnelllebigkeit belasten.  Mehr im Interview…


Von Richard Wolff:

Reboot: Wie sich Führungskräfte über 50 neu erfinden  können“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

In seinem Buch „Reboot – Wie sich Führungskräfte über 50 neu erfinden können“ zeigt der renommierte Unternehmensberater und Coach Richard Wolff auf, warum viele Aufsteiger mit Anfang 50 plötzlich in einer beruflichen Sackgasse feststecken. Er macht Mut, die Veränderung zu suchen und bietet wertvolle Denkanstöße, wie man sich neu positioniert und weiterhin erfolgreich und wertgeschätzt arbeiten kann. Er erklärt anschaulich die richtigen Wege aus dem „Stuck State“, Optionen für einen Neustart und die Stärken der Manager über 50. Mehr im Interview…

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24


Von Sergio Bambaren:

Das weiße Segel: Wohin der Wind des Glücks dich trägt“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia      Amazon

 

„Nur wer seine Träume lebt, kann die Sehnsucht stillen“ ist das bestimmende Thema des Buches „Das weiße Segel: Wohin der Wind des Glücks dich trägt“ von Sergio Bambaren. Das Werk ist eine Mischung aus Roman und Ratgeber. Von außen betrachtet haben sich Kate und Michael mit Anfang Dreißig ein erfolgreiches Leben aufgebaut.

Doch weder ihr Job, noch ihre Ehe sind wirklich erfüllend. Sie haben das Gefühl, dass das Leben an ihnen vorbeizieht und sie nicht so leben, wie sie eigentlich wollten. Sie erkennen, dass sie etwas verändern müssen, um sich wieder lebendig zu fühlen. Um aus dem Hamsterrad des Alltags auszubrechen, beschließen beide, alles hinter sich zu lassen und zu einer großen Reise ins Ungewisse aufzubrechen. Eine Segeltörn durch den Südpazifik, die ihr Leben für immer verändert. Mehr im Buchtipp…


Von Lars Jaeger:

Wissenschaft und Spiritualität: Universum, Leben, Geist  – Zwei Wege zu den großen Geheimnissen“

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Die Konzepte von Wissenschaft und Spiritualität zum Verständnis der Welt scheinen auf den ersten Blick völlig gegensätzlich zu sein. Dass beide Denktraditionen weit mehr gemeinsam haben, als vermutet, zeigt Lars Jaeger in seinem Buch „Wissenschaft und Spiritualität: Universum, Leben, Geist – Zwei Wege zu den großen Geheimnissen“. Lars Jaeger ist bestens mit beiden Welten vertraut: Er hat Physik und Philosophie studiert und mehrere Jahre in der Quantenphysik geforscht. Seine berufliche Heimat liegt heute in der Finanzbranche. Er erklärt, warum sich beide Bereiche sinnvoll ergänzen und plädiert für eine säkularisierte Spiritualität ohne religiösen Dogmatismus. Mehr im Interview…


Von Luciano de Crescenzo:

Also sprach Bellavista – Neapel, Liebe und Freiheit“ 

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Hier bestellen:

Thalia     Amazon

 

Klassiker: Perfekte Symbiose aus philosophischem Sachbuch und humorvollem Roman, mit Witz und Tiefgang: Das 1977 in Italien und 1986 erstmals in deutscher Sprache veröffentlichte Buch „Also sprach Bellavista“ hat den Ex-IBM-Manager Luciano De Crescenzo weltweit berühmt und zu einem wichtigen zeitgenössischen Autor Italiens gemacht. Das Werk war der Auftakt von über 25 weiteren internationalen Bestsellern des Neapolitaners.

Sein Erfolgsrezept: Komplexe philosophische Gedanken in verständlicher Sprache zu formulieren, einen aktuellen Bezug herzustellen und sie so für die breite Masse zugänglich und attraktiv zu machen. Gewürzt mit Humor und einer Prise Ironie belegt er philosophische Erkenntnisse mit liebevoll-kritischen Anekdoten aus dem chaotischen Umfeld seiner Heimatstadt Neapel. Seine zentralen Themen: Die Gegensätze zwischen Liebe und Freiheit, die Mentalitätsunterschiede Nord- und Süditaliens, Kritik an Konsum und Machstreben. Mehr im Buchtipp…

 

Die Top 33 Buchtipps zum Sinn des Lebens auf SinndesLebens24

 

Weitere Buchtipps finden Sie auch künftig regelmäßig auf SinndesLebens24

 

 

Das könnte Sie auch interessieren ...

Hinterlassen Sie einen Kommentar