Rubrik

Gott

Rubrik Gott, Religion und Spiritualität: Die Frage nach der Existenz Gottes ist so alt wie die Menschheit und spielt eine wichtige Rolle für den Sinn des Lebens. Gibt es ein höheres, allumfassendes Wesen? Ist das Universum und alles Leben nur aus purem Zufall heraus entstanden? Oder steckt ein Schöpfer, ein göttlicher Plan dahinter? Der Glaube kann für viele Menschen ein unerschöpflicher Kraftquell in schwierigen Situationen sein. Auch ist für den Gläubigen der Sinn des Lebens durch Gott gegeben, der das Universum, die Welt und den Menschen geschaffen hat. Dagegen ist die Sinnfrage für Agnostiker – Zweifler – und Atheisten schwieriger zu beantworten. Aber weder eine göttliche Schöpfung, noch eine rein zufällige Entstehung des Universums können wissenschaftlich bewiesen werden. Sie sind reine Glaubenssache, inspiriert von unserer Intuition und unserem Gefühl. Oder in den Worten von Blaise Pascal: „Es ist das Herz, das Gott spürt, und nicht die Vernunft“. Diese Rubrik beschäftigt sich mit den Fragen rund um die Aspekte Religion, Spiritualität und Wissenschaft. Lassen Sie sich hier inspirieren von Hintergrund-Artikeln („Die Entstehung des Universums – Gott oder Zufall?“, „Die Pascalsche Wette – Im Zweifel doch lieber an Gott glauben“) und Interviews („Spiritualität und Christentum“ , „Wissenschaft und Spiritualität“, „5 Weltreligionen in 5 Monaten“).

Interview mit Margot Käßmann: „Wurzeln, die uns Flügel schenken – Glaubensreisen zwischen Himmel und Erde“
BuchtippsGottInterviews

Interview mit Margot Käßmann: „Wurzeln, die uns Flügel schenken – Glaubensreisen zwischen Himmel und Erde“

8. Mai 2018 1 Comment

Margot Käßmann ist eine lebensnahe, äußerst engagierte und im positiven Sinne streitbare evangelisch-lutherische Theologin und Pfarrerin, frühere Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages sowie ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. In ihrem neuen Buch „Wurzeln, die uns Flügel schenken – Glaubensreisen zwischen Himmel und Erde“ möchte sie den Menschen Mut und Lust machen, sich wieder stärker auf den Glauben einzulassen. Im Interview erklärt Margot Käßmann, wie wir im Glauben an Gott Halt und Orientierung finden, wie wir Zweifeln begegnen können und was für sie persönlich der Sinn des Lebens ist.

Continue Reading

Sinn des Lebens Schöpfung
Gott

Die Pascalsche Wette: Im Zweifel doch lieber an Gott glauben

4. April 2018 0 comments

Der Glaube an Gott kann für viele Menschen ein unerschöpflicher wichtiger Kraftquell in schwierigen Situationen sein. Und eine klare Antwort auf den Sinn des Lebens.Doch während sich überzeugte Gläubige genauso wie überzeugte Atheisten klar für ein Weltbild entschieden haben, so bleibt es für Agnostiker und Zweifler schwierig, sich eindeutig auf eine Seite zu stellen. Sie wissen nicht, was sie tun sollten. Auch ein Dilemma für die Frage nach dem Sinn des Lebens an sich. Einen interessanten Ansatz dazu bietet die Pascalsche Wette.

Continue Reading

interview-syvester-walch-fuelle-deines-lebens
BuchtippsGottInterviews

Interview mit Sylvester Walch: „Spiritualität und Psychologie“

29. Januar 2018 0 comments

Wie können wir Zufriedenheit und Glück im Leben erlangen? Dieser Frage geht das im September 2016 erschienene Buch „Die ganze Fülle deines Lebens: Ein spiritueller Begleiter zu den Kräften der Seele“ von Dr. Sylvester Walch auf den Grund. Der Psychotherapeut und Hochschuldozent verbindet seit mehr als 25 Jahren in seiner Arbeit Psychotherapie, transpersonale Psychologie und Spiritualität. Seiner Meinung nach erfordern inneres Wachstum und wirkliche Veränderung den Zugang zu tieferen Schichten der Seele. Im Interview erklärt Sylvester Walch, wie wir emotionale Blockaden lösen und Zugang zu unseren innersten Ressourcen finden können und spricht über die Verbindung von Psychotherapie und Spiritualität, Meditation und holotropes Atmen.

Continue Reading

Interview mit Christian Schwab: „Oh mein Gott – Ungewöhnlicher Selbstversuch: 5 Weltreligionen in 5 Monaten“
BuchtippsGottInterviews

Interview mit Christian Schwab: „Oh mein Gott – Ungewöhnlicher Selbstversuch: 5 Weltreligionen in 5 Monaten“

19. Dezember 2017 0 comments

Oh mein Gott – Ungewöhnlicher Selbstversuch: 5 Weltreligionen in 5 Monaten“ heißt das Buch des aus dem Hitradio Ö3 bekannten österreichischen Kabarettisten, Comedian und Autors Christian Schwab. Der Titel ist Programm: Christian Schwab hat die fünf Weltreligionen einem Praxistest unterzogen und jeweils einen Monat lang die Regeln des jeweiligen Glaubens befolgt. Er ging im Selbstversuch den Fragen nach: Wie lebt es sich als gläubiger Jude, Buddhist, Hindu, Christ oder Muslim? Wie fühlt sich das vom Aufstehen bis zum Schlafengehen an? Im Interview spricht Christian Schwab über seine Erfahrungen, die größten Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Religionen gegenüber dem Christentum und wie sich dadurch seine Einstellung gegenüber Gott und Glauben verändert hat.

Continue Reading

Dan Brown, „Origin“, im Wissenschafts-Check: Der Ursprung des Lebens
BuchtippsGott

Dan Browns Thriller „Origin“ im Wissenschafts-Check: Der Ursprung des Lebens

15. November 2017 0 comments

Dan Browns brandneuer Thriller „Origin“ rückt in der Manier von „Sakrileg“ und „Illuminati“ wieder ein spektakuläres Thema in den Fokus: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? „Origin“ will Antworten darauf liefern und das Geheimnis um den Ursprung des Lebens lüften. Wie immer webt Dan Brown gekonnt eine packende Handlung, wissenschaftliche Fakten, neueste Technik und Spekulationen zu einem spannenden Stoff zusammen. Doch wie viel davon ist wahr? Der Physiker, Philosoph und Autor Lars Jaeger stellt in diesem Gastbeitrag Dan Browns neustes Werk auf den Prüfstand: Er zeigt die Grenzen zwischen Fakten und Fiktion auf und beschreibt den Status quo der Wissenschaft zur Entstehung des Lebens auf der Erde.

Continue Reading

Sinus Jugendstudie 2016: Großes Bedürfnis nach Sinnfindung
GottUmfragen / Studien

Jugendstudie: Großes Bedürfnis nach Sinnfindung

27. Oktober 2017 0 comments

Jugendliche haben ein Bedürfnis nach Sinnfindung, das sie jedoch häufig als „religiöse Touristen“ befriedigen, mit einem individuell zusammengestellten Patchwork aus einer Vielzahl von religiösen, quasireligiösen oder spirituellen Angeboten. Das geht aus der Sinus Jugendstudie „Wie ticken Jugendliche 2016?“ hervor. Diesen Trend zeigten bereits die letzten Studien der Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH aus den Jahren 2008 und 2012. Demnach finden Teenager ihren gesuchten Sinn nicht mehr zwingend in einer Religion oder Kirche. Stattdessen entwickeln sie aus verschiedenen Quellen einen persönlichen Glauben. Dieser Glaube ist für Jugendliche veränderbar und individuell, während Religion und Kirche eher als institutionell und damit unbeweglich wahrgenommen werden. Trotzdem gehört nach wie vor die Mehrheit junger Menschen in Deutschland einer Glaubensgemeinschaft oder Kirche an.

Continue Reading

Interview mit Dr. Anselm Grün: „Spiritualität und Christentum“
BuchtippsGottInterviews

Interview mit Anselm Grün: „Spiritualität und Christentum“

12. September 2017 0 comments

Dr. Anselm Grün ist Benediktinerpater, Referent und zählt zu den bekanntesten sowie meistgelesenen christlichen Autoren der Gegenwart. Im Kern seiner Werke steht die Verbindung von christlicher Religion mit Spiritualität und Psychologie. Nach seinem Studium der Philosophie, Theologie und Betriebswirtschaft leitete er die Abtei Münsterschwarzach bei Würzburg von 1977 bis 2013 als Cellerar und war für rund 300 Mitarbeiter in über 20 Betrieben verantwortlich. Im Interview spricht Anselm Grün über die Berührungspunkte von Spiritualität, Christentum und Buddhismus sowie über sein neues Buch „Zur inneren Balance finden: Was das Leben leichter macht“.

Continue Reading

Entstehung des Universums
Gott

Die Entstehung des Universums: Gott oder Zufall?

27. Juni 2017 1 Comment

Die Entstehung des Universums und des Lebens ist trotz aller wissenschaftlichen Erkenntnis immer noch ein Mysterium. Das Universum wurde vor 13 Milliarden Jahren im Urknall geboren, so die „Big Bang Theory“. Im Laufe von Äonen entstanden unzählige Galaxien, die Erde und schließlich der Mensch. Doch war das alles wirklich Zufall? Das Ergebnis eines Milliarden von Jahren dauernden Zusammenspiels von Naturgesetzen und kosmischen Ereignissen? Oder ist Gott der Schöpfer des Weltalls? War Gott der Auslöser des Urknalls? Hat er die Naturgesetze geschaffen und gestaltend in die Entwicklung des Universums eingegriffen, den Zufall in die richtigen Bahnen gelenkt? Ein Überblick.

Continue Reading

lars-jaeger-wissenschaft-und-spiritualitaet
BuchtippsGottInterviews

Interview mit Lars Jaeger: „Wissenschaft und Spiritualität – Zwei Wege zu den großen Geheimnissen“

30. November 2016 0 comments

Die Konzepte von Wissenschaft und Spiritualität zum Verständnis der Welt scheinen auf den ersten Blick völlig gegensätzlich zu sein. Dass beide Denktraditionen weit mehr gemeinsam haben, als vermutet, zeigt Lars Jaeger in seinem Buch „Wissenschaft und Spiritualität: Universum, Leben, Geist – Zwei Wege zu den großen Geheimnissen“, das im September 2016 im Springer Verlag erschienen ist. Lars Jaeger ist bestens mit beiden Welten vertraut: Er hat Physik und Philosophie studiert und mehrere Jahre in der Quantenphysik geforscht. Seine berufliche Heimat liegt heute in der Finanzbranche: Er ist Spezialist für komplexe mathematische Modelle zur Finanzanalyse und leitet bei dem Schweizer Vermögensverwalter GAM Global Asset Management den Bereich Quantitative Research. Im Interview mit SinndesLebens24 spricht er über sein Interesse für Spiritualität und Naturwissenschaften, wie sich beide Modelle sinnvoll ergänzen und die Vorteile einer säkularisierten Spiritualität ohne religiösen Dogmatismus.

Continue Reading

Hermann Hesse Siddhartha
BuchtippsGott

Klassiker: „Siddhartha“ von Hermann Hesse

8. November 2016 1 Comment

Hermann Hesses Roman Siddhartha gehört zweifelsohne zu den zeitlosen, bis heute tief bewegenden Klassikern der Weltliteratur, die zahlreiche Menschen auf ihrer Suche nach dem Sinn des Lebens inspirieren. Im Zentrum des 1922 erstmals veröffentlichtem Werkes stehen die Themen Selbstfindung, Buddhismus und der Entwicklungsprozess des Menschen. Auf der Suche nach Erleuchtung lehnt der Brahmanen-Sohn Siddhartha jegliches Dogma ab und befreit sich aus familiären und gesellschaftlichen Konventionen. Nach verschiedenen tiefgründigen Erfahrungen als Asket im Wald, bei der Begegnung mit Buddha, als reicher Kaufmann und Geliebter der Kurtisane Kamala findet er schließlich die Erleuchtung als Fährmann an einem Fluss. Die Quintessenz: Erkenntnis kann nicht durch Lehren vermittelt, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden. Hermann Hesse gehört zu den weltweit meistgelesenen und bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern. Lesen Sie hier die wichtigsten Kernaussagen und Schlüsselzitate aus Hermann Hesses Siddhartha.

Continue Reading