Rubrik

Beruf

Rubrik Beruf und Berufung: Die Arbeit spielt eine entscheidende Rolle für unsere persönliche Lebens-Erfüllung, unser Lebens-Glück und unsere Zufriedenheit. Der Beruf ist auch ein wichtiger Faktor für unseren eigenen Sinn des Lebens. Schließlich verbringen wir den Großteil der Lebenszeit mit Arbeit, wesentlich mehr als mit der Familie oder dem Partner.  Nach einer Gallup-Studie ist jeder vierte Deutsche akut unzufrieden mit seinem Job. Vor allem viele jüngere Arbeitnehmer der Generation Y vermissen Freiheit und Gestaltungsspielraum, sie wollen ihre eigenen Ideen umsetzen und sich selbst verwirklichen. Doch auch wer die Karriereleiter empor geklettert ist, nach außen erfolgreich scheint, der mag innerlich feststellen, dass es eigentlich gar nicht das ist, was er tun wollte.  Deswegen spüren zahlreiche Angestellte und Manager, für die lange Zeit Karriere, Geld und Status als höchste Maßstäbe galten, in der Lebensmitte zunehmend eine Sehnsucht nach einer erfüllenden und sinnstiftenden Aufgabe. Der Beruf wird zur Berufung, wenn wir unsere eigenen Talente weiterentwickeln und das uns innewohnende Potenzial entfalten können. Lassen Sie sich in dieser Rubrik inspirieren von motivierenden Beiträgen („Es ist nie zu spät, seinen Traum zu Leben“) und Interviews („Wie sich Führungskräfte über 50 neu erfinden können“, „Mutig dem eigenen Weg folgen“„Gescheit scheitern“). Und finden Sie heraus, wie Sie den Weg aus der Midlife Crisis finden oder Ihr Karrierepotenzial entdecken.

Interview mit Florian Westermann, Phototravellers: „Die Leidenschaft zum Beruf machen“
BerufInterviews

Interview mit Florian Westermann, Phototravellers: „Die Leidenschaft zum Beruf machen“

18. Juni 2019 0 comments

Florian Westermann hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im Frühjahr 2018 gab er seine sichere Festanstellung als Finanzredakteur auf, um zusammen mit seiner Lebensgefährtin Biggi den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Sein Blog Phototravellers, auf dem sich alles um Reisen, Wandern und Fotografie dreht, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und zählt heute zu den größten Reiseblogs in Deutschland. „Das Leben ist viel zu kurz, um Träume auf die lange Bank zu schieben“, ist sein Credo. Im Interview spricht er über die Entscheidung, sich selbständig zu machen, den Umgang mit Herausforderungen, sein Fazit nach anderthalb Jahren als Entrepreneur und über den Sinn des Lebens.

Continue Reading

Interview mit Jens Riese, McKinsey: „Wirtschaft und Spiritualität“
BerufInterviews

Interview mit Jens Riese, McKinsey: „Wirtschaft und Spiritualität“

4. Juni 2019 0 comments

Die Themen Wirtschaft und Spiritualität klingen auf den ersten Blick wie unüberwindbare Gegensätze. Dr. Jens Riese, bis vor kurzem Senior Partner bei McKinsey und jetzt Coach und Leadership Trainer in München, ist davon überzeugt, dass der aktuelle gesellschaftliche Wandel beide Pole näher zusammenbringt. Vor allem in der Arbeitswelt werden echte, gelebte Werte, Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und Sinnhaftigkeit immer wichtiger. Im Interview spricht er über die zunehmende Bedeutung von Sinn im Berufsleben, die Annäherung von Wirtschaft und Spiritualität und warum sich diesem Trend kein Unternehmen mehr entziehen kann.

Continue Reading

Ikigai: Die japanische Methode, den Sinn des Lebens zu finden
BerufSinn des Lebens

Ikigai: Die japanische Methode, den Sinn des Lebens zu finden

30. April 2019 0 comments

Ikigai bedeutet frei übersetzt „das, wofür es sich zu leben lohnt“, „die Freude und das Lebensziel“ oder „das Gefühl, etwas zu haben, für das es sich lohnt, morgens aufzustehen“. Diese japanische Methode ist ein effektiver Weg, seinen Sinn des Lebens, den persönlichen Zweck der Existenz und vor allem auch seine Berufung herauszufinden. In der Kultur Japans spielt die gründliche Selbstreflexion beim Streben nach dem persönlichen Ikigai eine große Bedeutung. Wer sein Ikigai findet, dem erschließt sich ein Gefühl der Lebensfreude, eines stimmigen, sinnerfüllten Lebens und einer inneren Zufriedenheit im Einklang mit sich selbst.

Continue Reading

Interview mit Julia Hofelich: Von der Rechtsanwältin zur Krimi-Autorin
BerufInterviews

Interview mit Julia Hofelich: Von der Rechtsanwältin zur Krimi-Autorin

28. Februar 2019 0 comments

Vom Beruf zum Traumjob: Julia Hofelich hat viele Jahre in ihrer eigenen Kanzlei als Anwältin für Familienrecht gearbeitet, bevor sie sich dazu entschieden hat, ganz ihrer wahren Lebensaufgabe zu folgen: Der Arbeit als Schriftstellerin für Kriminalromane. Ihr erster Roman mit dem Titel „Totwasser“ ist im Dezember 2018 im Verlag Bastei Lübbe erschienen. Im Interview spricht Julia Hofelich über Ihre riskante Entscheidung, die Rechtsanwalts-Kanzlei aufzugeben, um sich ganz auf ihre Arbeit als Schriftstellerin einzulassen, den Umgang mit Rückschlägen und darüber, wie wichtig es ist, seiner wahren Berufung zu folgen.
Continue Reading

Interview mit Stefan Dudas: „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“
BerufSinn des Lebens

Interview mit Stefan Dudas: „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“

4. Februar 2019 0 comments

Wenn Montag bis Freitag nur als Plackerei und Lebenszeit-Verschwendung wahrgenommen wird, stellen sich früher oder später entscheidende Fragen: Was mache ich eigentlich? Macht das Sinn? Bringt das, was ich mache, wirklich Erfüllung? Das sind keine romantischen Fragen für Träumer, sagt Stefan Dudas: „Sinn ist das Ziel im Leben. Sich darauf einzulassen, ist die Herausforderung. Nicht nur im Privatleben, sondern auch bei der Arbeit. Schließlich geht es um nichts weniger als um Ihr Leben“. In seinem Buch „VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen“ zeigt Stefan Dudas humorvoll und tiefgründig, wie jeder von uns mehr Sinn in sein Leben bringen kann. Der Speaker, Coach und Autor leitete einst als Geschäftsführer ein Tochter-Unternehmen des größten Schweizer Medienkonzerns. Im Interview erklärt er, was ein sinnerfülltes Leben ausmacht, wie wir es schaffen können, unsere wahre Berufung zu finden und warum die Sinnfrage auch im Business immer wichtiger wird.

Continue Reading