Tag

Sinn

Interview mit Rudolf Schenker, Scorpions: „Rock your Life: Mit Spaß zu Glück und Erfolg“
BerufInterviewsSinn des Lebens

Interview mit Rudolf Schenker, Scorpions: „Rock your Life: Mit Spaß zu Glück und Erfolg“

9. Oktober 2020 0 comments

Rudolf Schenker ist Gründer und Gitarrist der Scorpions, einer der erfolgreichsten internationalen Rockbands, die seit mehr als 50 Jahren besteht. Wie er aus einem kleinen Kaff in Niedersachen gegen alle Widerstände die Welt eroberte, hat er 2009 in seinem Buch „Rock your life: Mit Spaß zu Glück und Erfolg“ beschrieben, das bis heute nichts an Motivations-Kraft eingebüßt hat. Damit möchte er vor allem Menschen Mut machen, über ihr eigenes Leben nachzudenken und selbst ihre wahren Lebensträume zu verwirklichen. Er ist davon überzeugt: Jeder kann es schaffen! Im Interview erklärt Rudolf Schenker, warum es so wichtig ist, seinem wahren Traum zu folgen, was es braucht um ihn zu realisieren und wie man es schafft, die größten Hürden zu überwinden. Außerdem spricht er über seinen Bezug zu Yoga und Meditation, was ihn mit 72 Jahren immer noch antreibt und über seinen persönlichen Sinn des Lebens. Continue Reading

Warum glaubt der Mensch? Gott im Fokus der Wissenschaft
GottSinn des Lebens

Warum glaubt der Mensch? Gott im Fokus der Wissenschaft

7. Oktober 2020 0 comments

Der Glaube an Gott ist universal verbreitet, er findet sich in unterschiedlichsten Ausprägungen zu allen Zeiten, auf der ganzen Welt. Doch warum glaubt der Mensch? Woher kommt diese Sehnsucht nach einer übergeordneten Kraft, einer transzendenten Wesenheit? Rein rational lässt sich weder die Existenz Gottes, noch dessen Nicht-Existenz beweisen. Doch ist die universelle Verbreitung des Gottesgedankens kein Hinweis darauf, dass es Gott wirklich gibt? Und das intuitive Spüren einer höheren Wesenheit in uns selbst? Oder durch Meditation und Trance hervorgerufene Gipfelerlebnisse des Eins-Seins mit allem? Religionspsychologen, Hirnforscher und Evolutionsbiologen versuchen, den Ursachen des Gottes-Glaubens wissenschaftlich auf die Spur zu kommen.

Continue Reading

Interview mit Peter Prange: „Winter der Hoffnung“ – Mut und Glück in einer ausweglosen Situation
InterviewsSinn des Lebens

Interview mit Peter Prange: „Winter der Hoffnung“ – Mut und Glück in einer ausweglosen Situation

23. September 2020 0 comments

Wie Menschen Mut und Glück in aussichtslosen Situationen finden und trotz aller Widerstände die Hoffnung nicht aufgeben, ist Kernthema des neuen Buches „Winter der Hoffnung“ von Peter Prange. Der historische Roman spielt im Hungerwinter 1946 und beschreibt den Überlebens-Kampf der Familie Wolf in einer aussichtslosen Zeit. Er liefert die Vorgeschichte zu seinem Bestseller „Unsere wunderbaren Jahre“, der von der ARD als Dreiteiler verfilmt wurde. Die Werke von Peter Prange wurden in 24 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über drei Millionen erreicht. Im Interview erklärt Peter Prange, wie die Menschen es geschafft haben, trotz Leid und Entbehrung nicht aufzugeben und mit Zuversicht den Weg in eine ungewisse Zukunft wagten, was wir heute daraus lernen können und warum es so wichtig ist, niemals den Glauben an sich selbst aufzugeben.

Continue Reading

zitate-sinn-des-lebens
Sinn des Lebens

Zitate für ein sinnerfülltes Leben

14. September 2020 1 Comment

Lassen Sie sich inspirieren von handverlesenen und motivierenden Zitaten, Sprüchen und Lebensweisheiten zum Sinn des Lebens aus Philosophie, Literatur und Psychologie: Von Aristoteles, Seneca, Oscar Wilde, Baruch de Spinoza, Friedrich Nietzsche, Mark Twain, Marc Aurel, Arthur Schopenhauer, Johann Wolfgang von Goethe, Erich Fromm, Joseph Campbell und vielen mehr.

Continue Reading

4 Interviews zum Sinn des Lebens
InterviewsSinn des Lebens

4 Interviews zum Sinn des Lebens: John Strelecky, Stefan Weiss, Stefan Dudas und Sergio Bambaren

25. August 2020 0 comments

Zweifelsohne ist ein echter Sinn des Lebens die Grundlage für Zufriedenheit, Erfüllung und unser persönliches Glück. Doch wie können den Grund unseres individuellen Daseins entdecken und unser Potenzial entfalten? Wie können wir den nach einem Schicksalsschlag verloren gegangenen Lebenssinn wiederfinden? Und was zählt wirklich im Leben? Die Bestsellerautoren John Strelecky und Sergio Bambaren sowie Stefan Weiss und Stefan Dudas haben sich ihren Büchern intensiv damit auseinandergesetzt, wie wir den persönlichen Zweck unserer Existenz herausfinden können, um am Ende auf ein nach eigenen Maßstäben glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben zurückzublicken. Erfahren Sie hier in 4 inspirierenden Interviews mit SinndesLebens24 die besten und hilfreichsten Wege zum Sinn des Lebens.

Continue Reading

Interview mit Sebastian Fitzek: „Fische, die auf Bäume klettern: Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben“
InterviewsSinn des Lebens

Interview mit Sebastian Fitzek: „Fische, die auf Bäume klettern: Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben“

31. Juli 2020 0 comments

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Durchbruch 2006 („Die Therapie“) sind seine Romane ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mit „Fische, die auf Bäume klettern: Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben“ hat er 2019 das Genre gewechselt und ein Sachbuch über die existenziellen Fragen des Lebens veröffentlicht. Beim Schreiben hatte er stets seine Kinder vor Augen, denen er sein ideelles Vermächtnis hinterlassen wollte, falls ihm etwas zustößt. Im Mittelpunkt seiner spannenden persönlichen Einblicke stehen Fragen wie: Was zählt im Leben wirklich? Wie findet man sein Glück? Wie erkennen und überwinden wir die größten Hindernisse? Im Interview spricht er über seine Motivation hinter dem Buch und erklärt, was für ihn ein glückliches, sinnerfülltes Leben ausmacht und wie wir es erreichen können.

Continue Reading

Jean-Paul Sartre, Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt
Philosophie

Jean-Paul Sartre: „Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt“

29. Mai 2020 0 comments

Es gibt keinen Gott, kein Leben nach dem Tod und das Leben an sich hat keinen Sinn. Von dieser schwarzen Vorstellung geht der Existentialismus aus, eine philosophische Strömung, die in den 1940er Jahren in Frankreich begann und die Sinnfrage in den Mittelpunkt stellt. Die positive Message: Auch wenn das Leben an sich sinnlos ist, so können wir selbst dem eigenen Leben einen Sinn geben und im Leben bestehen. Der Philosoph und Schriftsteller Jean-Paul Sartre war ein zentraler Vertreter des Existenzialismus und einer der bedeutendsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Er sagt: Existieren heißt, sein eigenes Leben zu schaffen.

Continue Reading