InterviewsRatgeber

Podcast-Interview mit Maria Bachmann: „Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben“

6. Mai 2022 0 comments
Interview mit Maria Bachmann: „Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben“

Wie man sich vom Ballast der Vergangenheit befreit, innere Blockaden löst und ein selbstbestimmtes Leben führt steht im Mittelpunkt des Buches „Du weißt ja gar nicht, wie gut Du es hast – Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben“ von Maria Bachmann. In ihrem autobiografischen Roman beschreibt die Schauspielerin und Autorin ihre von der Nachkriegszeit geprägte karge Kindheit in der süddeutschen Provinz und ihren Aufbruch in die große weite Welt in ein befreites Leben. Eine entscheidende Rolle spielte dabei auch die Begegnung mit Rockstar Udo Lindenberg. Ihre Erfahrungen hat Sie in dem Buch „Panikrocker küsst man nicht: Wie mich die wilde Liebe zu Udo Lindenberg ins Leben katapultierte“ weitergegeben. Im Interview erklärt Maria Bachmann, wie die Verwirklichung wahrer Lebensträume gelingt und welche Rolle dabei die Aussöhnung mit der eigenen Vergangenheit spielt.

Hier hören: Podcast-Interview mit Maria Bachmann: „Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

Zudem ist der SinndesLebens24 Podcast auch über  iTunes und Spotify abrufbar.

 

Das Interview führte Markus Hofelich.

 

➔ Hier alle Podcasts im Überblick 

 

Hinweis: Hier können Sie ein weiteres Interview mit Maria Bachmann lesen, dass im Sommer 2019 geführt wurde. 

Mehr Informationen zu Maria Bachmann: www.mariabachmann.de/

 

– Anzeige / Datenschutz – 

Das könnte Sie auch interessieren ...