BuchtippsRatgeber

Buchtipps zu Weihnachten: Mit inspirierenden Bestsellern Freude schenken!

10. Dezember 2020 0 comments
buchtipps-zu-weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und es stellt sich wieder die Frage: Was soll ich schenken? Ein schönes Buch kann zweimal Freude bereiten: einmal beim Auspacken und dann ein zweites Mal beim Lesen. Spannende Sachbücher aus den Bereichen Philosophie, Glück und Motivation sowie Psychologie und Biografien bieten die Möglichkeit zu inspirierenden Denkanstößen, motivierenden Gedanken und neuen Erkenntnissen für mehr Lebensfreude. SinndesLebens24 hat für Sie die aktuellen Bestseller-Listen (Hardcover, Paperback und Taschenbücher) durchstöbert und spannende Sachbuch-Blockbuster zusammengestellt. Hinzu kommen einige Klassiker, die sich in den Bestseller-Listen halten konnten.

 

Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens: Ein Essay

Von Richard David Precht (Juni 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Während die drohende Klimakatastrophe und der enorme Ressourcenverbrauch der Menschheit den Planeten zerstört, machen sich Informatiker und Ingenieure daran, die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz voranzutreiben, die alles das können soll, was wir Menschen auch können – nur vielfach »optimierter«. Ausgehend von völlig falschen Annahmen soll den Maschinen sogar eine menschenähnliche Moral einprogrammiert werden. Richard David Precht macht uns eindringlich klar, dass das nicht möglich ist. Denn unser Leben besteht nicht aus der Abfolge vorausberechneter Schritte. Wir sind viel mehr als das.

 

Was ich gelernt habe: Erkenntnisse für ein glückliches Leben

Von John Strelecky (September 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

»Jeder Mensch verfügt über Genialität. Jeder hat Dinge gelernt, die das eigene Leben verändert haben. Jeder hat anderen Menschen etwas zu sagen. Dieses Buch habe ich geschrieben, weil ich davon überzeugt bin, dass wir alle uns weiterentwickeln und davon profitieren, wenn wir uns darüber austauschen, was wir gelernt haben.« John Strelecky, Autor des Weltbestsellers ›Das Café am Rande der Welt‹

Was ihm auf seinen Reisen und daheim auffällt und zum Nachdenken bringt, was ihn beeindruckt und inspiriert, das alles hält John Strelecky in seinem Notizbuch fest. Und er stellt sich nun die Frage: »Was habe ich daraus gelernt?«. Der Erfolgsautor lässt uns teilhaben an seinen Beobachtungen, Einfällen und Erkenntnissen zu Themen wie Liebe, Freundschaft, Beziehungen, das eigene Selbst oder Natur.

Seine Gedanken dazu sind anregend, nachdenklich machend und immer ein Gewinn.
John Strelecky geht mit offenen Augen durch die Welt, von ihm können wir lernen, unseren Alltag wieder ganz neu wahrzunehmen und zu entdecken.

Lesen Sie hier ein Interview mit John Strelecky 

 

Forever Yours

Von Samu Haber (Oktober 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Das Leben von Samu Haber, dem beliebten The-Voice-of-Germany-Coach und charismatischen Frontmann von Sunrise Avenue, gleicht einer Achterbahnfahrt: Als die Plattenfirmen sein Potenzial nicht erkennen, erkämpft sich der Sohn eines Deutschen und einer Finnin kurzerhand selbst seinen Platz auf dem Musikmarkt. Doch der Erfolg fordert seinen Tribut: Burn-out, zerbrochene Beziehungen, künstlerische Krisen und Verhöre durch die Kriminalpolizei inklusive. Die schonungslos ehrliche Lebensbeichte eines Jungen, der auszog, seine Träume zu verwirklichen, und den seine Liebe zur Musik durch alle harten Zeiten hindurch gerettet hat.

 

Es ist okay: Weil man sich erst verlieren muss, um sich selbst zu finden

Von Angela Doe (November 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Es ist okay, an sich selbst zu zweifeln. Es ist okay, nicht zu wissen, was man will. Du bist okay so wie du bist. Mit all deinen Ängsten, Unsicherheiten und Träumen. Denn Selbstfindung ist eine Lebensaufgabe und keine Checkliste, die man bis Ende zwanzig abgearbeitet haben muss. Es gibt keine Fehler – nur Situationen, an denen wir rückblickend wachsen konnten. Diese wichtige Erkenntnis musste sich Angela Doe hart erkämpfen. Stück für Stück lernte sie, ihren Körper und das Leben zu lieben. Sie überwand ihre Essstörung, fand ihren Platz in dieser Welt und den Weg zu sich selbst.

In ihrem Buch erzählt sie von ihrem Weg und ermutigt dazu, aus dem eigenen Herzen heraus zu leben und zu handeln und sein Leben so zu gestalten, wie man selbst es als richtig empfindet – und nicht nach Vorgaben von außen.

 

F.A.C.E. the Challenge: Entdecke die Willenskraft in dir! 

Von Wladimir Klitschko (Oktober 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

F.A.C.E. steht für Focus, Agility, Coordination und Endurance – Konzentration, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Diese vier Kernkompetenzen hat der ehemalige Boxweltmeister und Unternehmensgründer Dr. Wladimir Klitschko aus seiner Erfolgsphilosophie abgeleitet. Gemeinsam mit Tatjana Kiel, CEO von Klitschko Ventures, hat er daraus eine Vier-Stufen-Methode entwickelt, die uns befähigt, konsequent unsere Probleme in Herausforderungen umzuwandeln und unsere Vorhaben wirklich umzusetzen. Mit dieser Methode entsteht Willenskraft, die stärkste Kraft im Leben. Sie lässt Träume Realität werden, so Dr. Wladimir Klitschko.

 

Ungezähmt

Von Glennon Doyle (November 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Seit ihrem zehnten Lebensjahr strebt Glennon Doyle danach, gut zu sein: eine gute Tochter, eine gute Freundin, eine gute Ehefrau – so wie die meisten Frauen schon als Mädchen lernen, sich anzupassen. Doch statt sie glücklich zu machen, hinterlässt dieses Streben zunehmend ein Gefühl von Müdigkeit, Über- und Unterforderung. Glennon – erfolgreiche Bestsellerautorin, verheiratet, Mutter von drei Kindern – droht, sich selbst zu verlieren. Bis sie sich eines Tages Hals über Kopf in eine Frau verliebt – und endlich beschließt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Glennon Doyle zeigt uns, was Großes geschieht, wenn Frauen aufhören, sich selbst zu vernachlässigen, um den an sie gestellten Erwartungen gerecht zu werden, und anfangen, auf sich selbst zu vertrauen. Wenn sie auf ihr Leben schauen und erkennen: Das bin ich. Ungezähmt.

 

Kurze Antworten auf große Fragen

Von Stephen Hawking (Dezember 2019 / 24. Druckauflage)

– Anzeige / Datenschutz – 

Das Werk „Kurze Antworten auf große Fragen“ ist Stephen Hawkings Vermächtnis. In seinem letzten Buch gibt der brillante Physiker, revolutionäre Kosmologe und unerschütterlicher Optimist zugänglich und klar Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit:

  • Warum gibt es uns Menschen überhaupt?
  • Und woher kommen wir?
  • Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen?
  • Existiert Gott?
  • In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet?
  • Werden wir auf der Erde überleben?

Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Er erklärt die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen.

Lesen hier die wichtigsten Kernaussagen und Zitate.

 

Bewusstheit 

Von Christian Bischoff (August 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Bewusstheit meint die Achtsamkeit gegenüber sich selbst und im Umgang mit anderen. Bewusstheit erlangen wir, wenn wir verstehen, welche Gedanken und Gefühle in uns wirken und welche Reaktionen dadurch hervorgerufen werden. Bewusstheit erlangen wir, wenn wir uns selbst erkennen.

Christian Bischoff, bekannter Persönlichkeits- und Mentaltrainer, rückt die Bewusstheit in unseren Fokus. Er hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Menschen dabei zu unterstützen, durch mehr Bewusstheit ein authentisches und lebensdienliches Leben zu führen. Lebensdienlichkeit ist das entscheidende Element für ein persönlich nachhaltiges und erfolgreiches Leben. Was wir tun, sollte neben der gesunden Selbstfürsorge auch dienlich für andere Menschen sein, für die Gesellschaft, für unsere Welt. Wir können unser eigenes Leben, unser Zusammenleben und unsere Gesellschaft verbessern, wenn wir Bewusstheit leben.

 

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Von Eckhart Tolle (März 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Der Leitfaden zum spirituellen Erwachen! Jetzt…Es gibt nur diesen Moment. Und darin liegt unsere Kraft. Denn das Jetzt ist der Eingang zu unserer tiefsten inneren Glückseligkeit, zu ewigem Sein, zu dem Frieden, den wir unser Leben lang ersehnen, verfolgen, jagen, verpassen.

Dieses Buch, bestechend in seiner Einfachheit und Poesie, ist ein Augen- und Herzöffner für jeden, vom Anfänger in spirituellen Dingen bis zum ‚alten Hasen‘. Alle Hintertürchen werden sanft geschlossen, bis wir vor dem Jetzt stehen. Hier ist ein Tor, sagt der Autor, nutze es! Kein Wunder, dass Eckhart Tolle so begehrt ist ― die größten, tiefsten Wahrheiten klingen bei ihm so einleuchtend, schlicht und klar, dass man plötzlich alles versteht, ja, nicht nur versteht, sondern erlebt.

 

So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl: Damit das Leben einfach wird

Von Stefanie Stahl (Mai 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Wäre ich nur selbstbewusster! Wer hat sich das nicht schon einmal gewünscht? Menschen, die über ein starkes Selbst verfügen, haben eine gute Meinung von sich, sind optimistisch und befinden sich mit ihren Mitmenschen auf Augenhöhe. Der Selbstwert bestimmt unser Lebensgefühl, unsere Beziehungen und unsere seelische und körperliche Gesundheit. Die Psychologin und Bestsellerautorin Stefanie Stahl ist davon überzeugt, dass ein niedriges Selbstwertgefühl kein unabänderliches Schicksal ist. In anschaulichen Beispielen führt sie uns vor Augen, wie wir unser Selbstwertgefühl stärken können: indem wir uns selbst akzeptieren, klar kommunizieren, zielgerichtet handeln, unsere Gefühle regulieren – und lernen, das Leben zu genießen.

 

Fische, die auf Bäume klettern: Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben

Von Sebastian Fitzek (März 2019)

– Anzeige / Datenschutz – 

Bestsellerautor Sebastian Fitzek stellt sich in diesem Buch den existentiellen Fragen: Was zählt im Leben? Wie findet man sein Glück? Welche Lebensziele sind richtig? Was lernt man aus Niederlagen? Und wie geht man mit seinen Mitmenschen um? In spannenden persönlichen Episoden erzählt er, was im Leben wichtig ist und wie ein glücklicher Lebensweg gelingen kann.
Inspiriert wurde Sebastian Fitzek zu diesem Buch durch seine Rolle als Vater – und die Frage, was er seinen Kindern für das Leben mitgeben würde, wenn ihm nicht mehr viel Zeit bliebe. Und so ist „Fische, die auf Bäume klettern“ das sehr persönliche Vermächtnis eines Vaters an seine noch jungen Kinder – und ein Buch für alle, die Halt suchen und sich der Werte, die ihnen wichtig sind, vergewissern möchten.

Lesen Sie hier das Interview dazu mit Sebastian Fitzek. 

 

Sei du selbst: Geschichte der Philosophie 3

Von Richard David Precht (Oktober 2019)

– Anzeige / Datenschutz – 

Richard David Precht ist einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. „Sei du selbst“ ist sein neuestes Buch und der dritte Band seiner Geschichte der Philosophie. Hier stellt der Philosoph, Publizist und Autor das 19. Jahrhundert im Mittelpunkt, das die Philosophie revolutioniert hat. Während aus der Industrialisierung die bürgerliche Gesellschaft hervorgeht, verlieren die Philosophen den Boden unter den Füßen.

Ist es überhaupt noch möglich, ein geschlossenes System der Welt zu errichten? In einer Welt ohne Gott und ohne natürliche Ordnung? Vor allem die Naturwissenschaften fordern die Philosophie heraus und beanspruchen die alleinige Deutungshoheit über Wahrheit und Sinn.

Denker wie Auguste Comte, John Stuart Mill, Herbert Spencer, Ernst Mach und Charles Sanders Peirce versuchen die Philosophie methodisch auf das Niveau der Physik und der Biologie zu bringen. Doch genau dagegen rührt sich Protest. Für ihre Gegenspieler Arthur Schopenhauer, Sören Kierkegaard und Friedrich Nietzsche ist die Philosophie gerade keine Wissenschaft, sondern etwas ganz anderes: eine Haltung zum Leben!

Lesen Sie hier ein Interview mit Richard David Precht.

 

Leben, schreiben, atmen: Eine Einladung zum Schreiben

Von Doris Dörrie (August 2019)

– Anzeige / Datenschutz – 

„Schreiben heißt die Welt einatmen“, sagt Doris Dörrie. Für die Autorin und Regisseurin ist Schreiben eine Methode, intensiver zu leben. Innezuhalten, sich zu erinnern, sich und die Welt besser kennenzulernen. Wirklich zu sehen, was vor unseren Augen liegt. Oder wiederzufinden, was wir verloren oder vergessen haben. Es ist Trost, Selbstvergewisserung, Anklage, Feier des Lebens.

In diesem Buch über das autobiographische Schreiben gibt sie Tipps und kreative Anleitungen. Doris Dörrie lädt den Leser ein, das Glück des täglichen Schreibens mit ihr zu teilen: Einfach loszuschreiben, über das eigene Leben, und dabei auf Scham, Angst, Selbstzweifel und Rechtschreibregeln zu pfeifen.

Dörrie zeigt, wie es geht, und erzählt mit Leidenschaft, Humor und großer Offenheit von Kindheitserinnerungen, fremden Orten, verlorengegangenen Gegenständen und Menschen, Freundschaften und Obsessionen. Und so ist Leben, schreiben, atmen auch das Porträt einer furchtlosen, neugierigen und inspirierenden Frau, die uns Mut macht, weiterzuatmen, weiterzuschreiben und weiterzumachen, egal, was das Leben bringt.

 

My American Football Dream 

Von Björn Werner (Dezember 2020)

– Anzeige / Datenschutz – 

Mit 16 geht Björn Werner aus Berlin in die USA, um an einer High School American Football zu spielen. Wie jeder sportbegeisterte Jugendliche träumt er von einer Profi-Karriere – und schafft es am Ende tatsächlich bis in die weltberühmte National Football League (NFL). Wie sein atemberaubender Aufstieg aus einfachen Verhältnissen in die Weltspitze gelang, welche Hindernisse es zu überwinden galt und was es heißt, auf höchstem Niveau in der größten Liga der Welt zu spielen, davon berichtet er erstmals in diesem Buch.

Er erzählt offen und schonungslos, aber auch mit viel Humor, von Triumphen und Tiefschlägen, vom Leben in den USA, dem Glanz und den Schattenseiten der NFL, die vor allem eines ist: ein knallhartes Milliarden-Business. Er schildert, wie er durch Verletzungen gestoppt wurde und mit nur 26 Jahren seine Karriere beenden musste. Heute ist Björn Werner eines der bekanntesten Gesichter des American Football in Deutschland, arbeitet als TV-Experte und internationaler Talentscout. Gemeinsam mit Patrick Esume ist er Host des erfolgreichsten deutschen Sport-Podcasts „Football Bromance“.

 

Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

Von Stefanie Stahl (November 2015)

– Anzeige / Datenschutz – 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Glückliche Beziehungen durch Urvertrauen: Jeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben.

Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem »inneren Kind« entwickelt: Wenn wir Freundschaft mit ihm schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und auf (fast) jedes Problem eine Antwort zu finden.

Lesen Sie hier ein Interview mit Stefanie Stahl. 

 

Alt genug, um glücklich zu sein: Wie unser Leben mit jedem Jahr besser wird

Von Florian Langenscheidt (September 2020)

 – Anzeige / Datenschutz – 

Wie verändert sich die Liebe im Alter? Macht uns das Alter zu besseren Menschen? Stimmt es, dass wir Krisen mit zunehmenden Jahren besser bewältigen? Was können die Jungen von den Alten lernen? Und warum tut es auch im Alter gut, mal etwas Verrücktes zu wagen? In 24 Streifzügen durch Wissenschaft und Philosophie erkunden Bestsellerautor und Glücksforscher Florian Langenscheidt und André Schulz die wichtigsten Themen, die uns auf dem Weg ins Alter begleiten, und fördern manch Überraschendes zutage. Inspirierende Erkenntnisse, die dazu einladen, der zweiten Lebenshälfte mit einer guten Portion Optimismus zu begegnen – voller Freude auf das, was uns erwartet!

 

Das Café am Rande der Welt: Eine Erzählung über den Sinn des Lebens

Von John Strelecky (Februar 2007)

 – Anzeige / Datenschutz – 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Der Longtime-Bestseller von John Strelecky hat sich bereits seit langer Zeit in den oberen Plätzen der Ranking-Listen eingerichtet. Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: „Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?“

Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen. Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

Doch John Strelecky ist noch mit weiteren Titeln in der aktuellen Spiegel Liste 51/2019 Sachbuch Taschenbücher vertreten: „Auszeit im Café am Rande der Welt: Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst“ vom August 2019 belegt Platz 4. Das 2009 erschienene Werk „The Big Five for Life: Was wirklich zählt im Leben“ steht auf dem 7. Rang und zwei Plätze weiter folgt „Wiedersehen im Café am Rande der Welt: Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst“ (2015).

Lesen Sier ein ausführliches Interview mit John Strelecky.

– Anzeige / Datenschutz – 

 

Die Kunst des guten Lebens: 52 überraschende Wege zum Glück

Von Rolf Dobelli (Oktober 2017)

– Anzeige / Datenschutz – 

Seit der Antike, also seit mindestens 2500 Jahren, aber vermutlich noch viel länger, haben sich Menschen immer wieder die Frage nach dem guten Leben gestellt:

  • Wie soll ich leben?
  • Was macht ein gutes Leben aus?
  • Welche Rolle spielt das Schicksal?
  • Welche Rolle spielt das Geld?
  • Ist das gute Leben eine Sache der Einstellung, oder geht es vielmehr um das Erreichen von Lebenszielen?
  • Ist es besser, nach Glück zu streben oder Unglück zu umschiffen?

Jede Generation stellt sich diese Fragen neu. Die Antworten sind im Grunde stets enttäuschend. Warum? Weil man immer auf der Suche nach dem einen Prinzip ist, dem einen Grundsatz, der einen Regel. Doch diesen heiligen Gral des einfachen Weges gibt es nicht. Auf verschiedenen Gebieten fand in den letzten Jahrzehnten eine stille Revolution des Denkens statt.

In den Wissenschaften, in der Politik, in der Medizin und in vielen anderen Bereichen hat man erkannt: Die Welt ist viel zu kompliziert, als dass wir sie mit einer großen Idee oder einer Handvoll Prinzipien erfassen könnten. In seinem Buch bietet der Schweizer Unternehmer und Autor einen Werkzeugkasten von mentalen Modellen, die ein gutes Leben zwar nicht garantieren, es aber wahrscheinlicher machen.

 

Gestatten, ich bin ein Arschloch: Ein netter Narzisst und Psychiater erklärt, wie Sie Narzissten entlarven und ihnen Paroli bieten

Von Pablo Hagemeyer (April 2020)

 – Anzeige / Datenschutz – 

»Lach dir bloß kein Arschloch an!« Vor keinem Menschenschlag wird so vehement gewarnt wie vor Narzisst*innen: Sie lieben nur sich selbst und sind blind vor den eigenen Fehlern. Sie werten sich selbst auf und andere Menschen ab. Sie manipulieren Leute. Durch ihre übertriebene Selbstbezogenheit können sie das Glück und Leben ihrer Mitmenschen zerstören. Doch auch sie sind nur Menschen: Menschen, die aus Angst vor der eigenen Unwichtigkeit so geworden sind.

Dr. med. Pablo Hagemeyer weiß als erfahrener Psychiater und Psychotherapeut, wie Narzisst*innen ticken – und auch er selbst ist von der Persönlichkeitsstörung betroffen. Um seine Ehe zu retten, hat er sich seinem eigenen Ego gestellt. Sein Buch ist eine fachlich fundierte und humorvolle Heldenreise voller Selbstironie. Für Pablo Hagemeyer ist klar: Es steckt viel mehr Narzissmus in uns allen, als wir glauben. Und es ist Zeit, sich dem Thema auf menschliche Weise zu nähern.

Lesen Sie hier das Interview mit Dr. Pablo Hagemeyer.

Schnelles Denken, langsames Denken

Von Daniel Kahneman (November 2016)

 – Anzeige / Datenschutz – 

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und warum ist es so schwer zu wissen, was uns in der Zukunft glücklich macht? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

Daniel Kahneman, geboren 1934 in Tel-Aviv, ist einer der weltweit einflussreichsten Kognitionspsychologen. Nach Stationen u.a. als Professor an der University of California in Berkeley hält er heute die Eugene-Higgins-Professur für Psychologie an der Woodrow Wilson School der Princeton University.

Kahnemann revolutionierte die Wissenschaft vom menschlichen Verhalten, indem er die Erkenntnisse der Hirnforschung und der Verhaltensbiologie zusammenführt und auf die Wirtschaftswissenschaften anwendet. Für seine Arbeit wurde Kahneman 2002 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet.

 

Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Von Dale Carnegie (September 2011)

– Anzeige / Datenschutz – 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Dieses älteste aller Bücher über den Umgang mit Menschen wurde 1937 zum ersten Mal aufgelegt. Es war ein Blitzerfolg und verkaufte sich schließlich 15-millionenmal. Wie man Freunde gewinnt — die Kunst, beliebt und einflußreich zu werden ist heute genauso brauchbar wie damals, denn Carnegie hatte ein Verständnis für die menschliche Natur, das nie überholt sein wird. Carnegie illustriert seine Argumente mit Anekdoten über historische Figuren, Führungspersönlichkeiten aus der Wirtschaft und ganz alltägliche Leute.

 

Die Gesetze der Gewinner: Erfolg und ein erfülltes Leben

Von Bodo Schäfer (November 2003)

– Anzeige / Datenschutz – 

Erfolg und ein erfülltes Leben – diese Ziele haben wir alle. Doch oft geben wir uns mit zu wenig zufrieden. Unsere Visionen, unsere Träume werden von Verpflichtungen, Frustrationen oder dem Alltagsgeschäft überlagert. Genau hier setzt das Coaching von Bodo Schäfer ein. Er hat 30 leicht nachvollziehbare Strategien entwickelt und erprobt, die beruflichen und persönlichen Erfolg befördern. Jedes Gesetz wird ausführlich erklärt und enthält einen Praxisteil mit Aufgaben und Übungen, die der Leser gleich ausprobieren und umsetzen kann.

Bodo Schäfer ist ein deutscher Autor, Coach, Redner und Unternehmer. Seiner Ansicht nach ist jeder für den Grad des Glücks und Wohlstands in seinem Leben selbst verantwortlich. Diese Selbstverantwortung beginnt mit der Art und Weise, wie man über sich und die Welt denkt. In seinen Büchern will Schäfer die Art und Weise vermitteln, wie viele erfolgreiche Menschen denken.

Dabei bezieht er sich auf eine Tradition von Autoren wie Seneca, Dale Carnegie, Anthony Robbins, Robert T. Kiyosaki oder Deepak Chopra. Um über Dinge anders denken zu können, müsse man seine Glaubenssätze ändern. Hierbei setzt Bodo Schäfer auf die Neurolinguistische Programmierung.

 

Liebe kann alles: Wie du mit deiner weiblichen Kraft zur Schöpferin deines Lebens wirst

Von Eva-Maria Zurhorst  (November 2019)

– Anzeige / Datenschutz – 

„Lieben ist nicht leiden – lieben heißt heilen“, sagt Bestsellerautorin und Coach Eva-Maria Zurhorst. Es ist an der Zeit, dass Frauen erkennen, mit welcher unglaublichen Gabe wir ausgestattet sind: der machtvollen, gestalterischen Kraft der Liebe. Diese Verbindung zu unserem Herzen und unseren Gefühlen macht uns nicht schwach, sie ermöglicht es uns, Leben zu gebären und uns, unsere Beziehungen und unseren Lebensweg aus uns selbst heraus zu heilen.

Eva-Maria Zurhorst zeigt die Liebe in einem völlig neuen Licht – als messbare Heilkraft, die in der Lage ist Krankheiten zu heilen, Zellen, Gene und Verhalten zu verändern, bis in unsere Vergangenheit hinein zu wirken und Fülle in unser Leben zu bringen. Ihr Buch gibt praktische Tools, mit denen wir einen bewussten und gestalterischen Umgang mit unseren Gefühlen lernen, unser Leben von innen heraus wandeln und uns zu dem zu machen können, was uns in Beziehung, Job und Sexualität wirklich erfüllt.

Lesen Sie hier ein ausführliches Interview mit Eva-Maria Zurhorst.

 

Hier finden Sie weitere Geschenktipps in der Übersicht der auf SinndesLebens24 vorgestellten Bücher (Buchtipps/Interviews)

buchtipps-zu-weihnachten-2

Bilder: Amazon, Unsplash, Pixabay
Quellen: Spiegel Bestsellerliste, Amazon Bestsellerliste

Das könnte Sie auch interessieren ...